Connect-Problem per PDO - Konfigurationsproblem?

markschmidt
Posts: 3
Joined: 2007-09-06 13:44

Connect-Problem per PDO - Konfigurationsproblem?

Post by markschmidt »

Hallo Root-Forum-Gemeinde!

Ich hoffe, Ihr könnt mir bei meinem Problem helfen, auch wenn es hier um keinen richtigen Root-Server geht, sondern um einen 1&1 Managed Server L.

Ich nutze für ein Script das Zend Framework, das zum MySQL-Connect PDO nutzt. Hier bekomme ich nun aber immer die Fehlermeldung

Code: Select all

SQLSTATE[HY000] [2002] Can't connect to local MySQL server through socket '/tmp/mysql.sock' (2)

wenn das Framework eine DB-Operation ausführt.
Laut den 1&1-Support-Leuten läuft der Server und alles "stimmt".

Auf meiner lokalen Ubuntu-Maschine geht mein Script - der Unterschied zum 1&1-Server ist, dass ich dort MySQL 5 habe und die PDO-Version etwas neuer ist.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Mark
Top

markschmidt
Posts: 3
Joined: 2007-09-06 13:44

Re: Connect-Problem per PDO - Konfigurationsproblem?

Post by markschmidt »

Jetzt muss ich mir hier mal selbst antworten:

Ich habe per eingeschränker 1&1-Konsole ein wenig auf dem Server gestöbert und bin dabei auf folgendes gestossen:

Der MySQL-Socket wird in der Datei
/etc/mysql/my.cnf
mit dem Pfad
/kunden/tmp/mysqld.sock
angelegt.


In PHP5 dagegen, in der Datei
/usr/local/lib/php5/php.ini
hingegen steht:
mysql.default_socket = "/tmp/mysqld.sock"

Dies ist ein Widerspruch - oder? Darf das so sein - oder ist das ein klarer Fehler bei 1&1?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Top

markschmidt
Posts: 3
Joined: 2007-09-06 13:44

Re: Connect-Problem per PDO - Konfigurationsproblem?

Post by markschmidt »

HeyHo!

Inzwischen hat 1&1 das Problem beseitigt - mit Hilfe eines Symlinks! Einfache Sache, große Wirkung!

Danke an alle, die mitgelesen haben :)

Mark
Top