Qmail smtp verzögerung

Anonymous

Qmail smtp verzögerung

Post by Anonymous »

Hallo!
auf unserem Server läuft SuSe 10.1 mit Plesk und qmail. Immer wenn ich nun eine Mail versenden möchte, dauert es so ca. 8-10 Sekunden bis er überhaupt anfängt, die Mail zu versenden. Schicke ich danach DIREKT noch eine, so sendet er direkt. SMTP-Auth ist definiert.

Datei smpt_psa sieht so aus:

Code: Select all

    socket_type     = stream
    protocol        = tcp
    wait            = no
    disable        = no
    user            = root
    instances       = UNLIMITED
    server          = /var/qmail/bin/tcp-env
    server_args     = -Rt0 /var/qmail/bin/relaylock /var/qmail/bin/qmail-smtpd /var/qmail/bin/smtp_auth /var/qmail/bin/true /var/qmail/bin/cmd5checkpw /var/qmail/bin/true
}


Hat jemand freundlicherweise einen Tipp?
Top

aubergine
RSAC
Posts: 475
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: Qmail smtp verzögerung

Post by aubergine »

Wer ist "er" im Bezug auf das Versenden.

Hast du das selbe schonmal mit telnet versucht und geschaut wie lange die Authentifizierung bzw. Reaktion am Server dauert?
Top

tracer
Posts: 5
Joined: 2007-09-09 15:00

Re: Qmail smtp verzögerung

Post by tracer »

Hallo,

gibt es bereits eine Lösung für das Problem mit der smtp Verzögerung? Habe einen Server mit dem gleichen Image (Suse 10.1 + Plesk) und das gleiche Problem. Laut Hotline ist das Problem nicht allgemein bekannt, aber anscheinend liegt das Problem doch nicht nur bei mir).

Ich bekomme allerdings bei den Sendeversuchen des Clients einen relaylock (mit IP des Clients) gemeldet.

Wenn QMail gar nicht mehr will hat mir folgendes schon geholfen:
killall -ALRM qmail-send
http://www.rootforum.org/forum/view ... hp?t=41231

Gruß tracer

Noch eine kleine Ergänzung: MS Outlook erkennt teilweise nicht mal, dass die eMail vom Server über den Relaylock zurückgewiesen wurde und betrachtet die Mail als versendet... fataler Fehler
Top

bernsteinkater
Posts: 67
Joined: 2006-06-27 11:47

Re: Qmail smtp verzögerung

Post by bernsteinkater »

tracer wrote:Ich bekomme allerdings bei den Sendeversuchen des Clients einen relaylock (mit IP des Clients) gemeldet.


Die Meldung besagt nicht, dass eine Mail oder der Mailversand geblockt wird. Jedesmal wenn sich jemand ueber SMTP verbindet startet zunaechst relaylock, um zu ueberpruefen ob der Sender erlaubt ist Mails zu versenden. Es wird zunaechst ueberprueft ob der Sender sich per SMTP-AUTH authentifiziert hat. Falls nicht ob die Empfaengeradresse auf dem Server liegt (bzw in /var/qmail/control/rcpthosts vorhanden ist). Falls beides nicht der Fall ist wird die Mail abgelehnt.

Das eigentliche Problem _koennte_ daran liegen, dass viele Email-Adressen definiert sind und daher die MySQL-Abfrage nach dem Passwort laenger dauert.
Top

tracer
Posts: 5
Joined: 2007-09-09 15:00

Re: Qmail smtp verzögerung

Post by tracer »

Danke für den Hinweis mit dem relaylock!
Da der Server im Testbetrieb ist mit 2 kleineren HP's und ca. 10 Mailaccounts , muss ich mein Problem wohl woanders suchen, als an der MySQL-DB
Top