Apache ist nicht ansprechbar

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
marcin
Posts: 6
Joined: 2006-10-17 23:38

Apache ist nicht ansprechbar

Post by marcin » 2007-09-02 21:24

Hallo,

ich habe einen Rootserver bei 1und1, Suse9.3, Apache2, MySql usw. Seit eingen Tagen werde ich gezwungen, der Server mindestens ein Mal am Tag über das Recovery-Tool neuzustarten, weil meine Seiten gar nicht ansprechbar sind.

Die Error-Logdatei des Apache2 bringt nichts verdächtiges, wird sogar in der letzten Zeile unterbrochen, so als ob der Prozess plötzlich komplett zum Stillstand kommt.

Ich habe keine Ahnung wo ich anfangen soll nach dem Fehler zu suchen.

Wäre für Hilfe sehr dankbar.
Viele Grüße,
Marcin

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Apache ist nicht ansprechbar

Post by Joe User » 2007-09-02 21:32

marcin wrote:Ich habe keine Ahnung wo ich anfangen soll nach dem Fehler zu suchen.

Als Erstes ist ein Upgrade Deiner Distribution überfällig, danach sehen wir weiter.

marcin
Posts: 6
Joined: 2006-10-17 23:38

Re: Apache ist nicht ansprechbar

Post by marcin » 2007-09-02 21:51

Warum ein Upgrade? Bisher hat alles funktioniert.

Verdächtig ist noch, dass Plesk 8.0.1 nicht mehr erreichbar ist.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11599
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Apache ist nicht ansprechbar

Post by Joe User » 2007-09-02 22:03

marcin wrote:Warum ein Upgrade?

Weil SUSE 9.3 seit Monaten nicht mehr mit (Sicherheits-)Updates versorgt wird. Desweiteren besitzen bereits jetzt zu viele SUSE-9.3-Pakete bekannte Fehler, so dass eine Analyse Deines Problems täglich schwieriger bis unmöglich wird.

marcin
Posts: 6
Joined: 2006-10-17 23:38

Re: Apache ist nicht ansprechbar

Post by marcin » 2007-09-10 17:45

Ok, wie kann ich ein Update des bestehenden Systems durchführen, so dass die ganzen WebAnwendungen bestehen bleiben? Ist das überhaupt möglich?