Bedingte Umleitung in Apache Konfiguration

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
debianfan
Posts: 165
Joined: 2002-08-17 18:40

Bedingte Umleitung in Apache Konfiguration

Post by debianfan » 2007-08-24 12:59

Hallo,

mithilfe von allow from kann ich ja Zugriffe aus bestimmten IP-Netzen zulassen oder ablehnen.

Aber ich würde gern wenn jemand http://www.meinedomain.de eingibt, wenn er von einer IP 88.74.128.92 (z.B. das Arcor Netz) als Documentroot /home/nummer1 erhält und alle anderen z.B. als Documentroot /home/nummer2 erhalten.

Wie lässt sich sowas in der httpd.conf realisieren.

Ich spreche vom Apache2.

gruß

Sebastian

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Bedingte Umleitung in Apache Konfiguration

Post by Joe User » 2007-08-24 14:11

Mit Boardmitteln (allow/deny) lässt sich maximal auf unterschiedliche Verzeichnisse unterhalb des DocumentRoot verweisen. Mittels mod_rewrite lassen sich dann die Unterverzeichnisse wieder aus den URL entfernen, sofern die zu umschreibenden Dateinamen eindeutig sind.
Ob es hierfür spezialisierte externe Module gibt, entzieht sich meiner Kenntnis. Eventuell kann man eines der SQL-VHost-Module dazu misbrauchen?