Frage zu linux-vserver: vserver-stat

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
michseel2
Posts: 34
Joined: 2007-07-09 23:00

Frage zu linux-vserver: vserver-stat

Post by michseel2 » 2007-08-23 12:44

Hallo,

ich habe eine Frage zu folgender Ausgabe:

Code: Select all

s3:~# vserver-stat
CTX   PROC    VSZ    RSS  userTIME   sysTIME    UPTIME NAME
51      61 485.6M  14.5M   0m39s53   0m09s36   1d18h35 vhost1
56      59   477M    13M   0m03s91   0m04s47  23h28m09 vhost6
58      48 596.8M 202.1M   1m19s77   0m06s37   2d01h08 vhost8


Weiß jemand, wo ich eine übersichtliche Erklärung finde, was diese einzelnen Werte bedeuten? CTX (Context), PROC (Anzahl laufender Prozesse), UPTIME und NAME sind klar, aber was bedeuten die anderen? Oder kann es mir jemand erklären? Bisher habe ich nur folgendes gefunden:

vserver-stat - The vserver-stat utility shows informations about all the active contexts.

CTX# Context number
#0 = root context
#1 = monitoring context
PROC QTY Quantity of processes in each
context
VSZ Number of pages of virtual
memory
RSS Resident set size
utime User-mode CPU time
accumulated
ctime Kernel-mode CPU time
accumulated


Leider ist dies aber etwas unübersichtlich und ich verstehe das nicht ganz.

Gruß
michseel2

lord_pinhead
Posts: 774
Joined: 2004-04-26 15:57

Re: Frage zu linux-vserver: vserver-stat

Post by lord_pinhead » 2007-08-23 13:35

Mal versucht einfach auszudrücken:

CTX -> Einmalige Nummer für den Kontext
PROC -> Wieviele Prozesse laufen im Kontext
VSZ -> Seitenzahl der aktuell Speicherbelegung (google -> paging)
RSS -> Aktuell belegter RAM
userTIME -> Zeit die der User in Anspruch genommen hat
sysTIME -> Zeit die das System in Anspruch genommen hat (afik der Kernel)
UPTIME -> Wie lange läuft schon dieser Kontext
NAME -> Wie heißt dieser Kontext

michseel2
Posts: 34
Joined: 2007-07-09 23:00

Re: Frage zu linux-vserver: vserver-stat

Post by michseel2 » 2007-08-23 14:27

Vielen Dank.

Mein obiger vServer "vhost8" braucht also 202.1 MB RAM?

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Frage zu linux-vserver: vserver-stat

Post by oxygen » 2007-08-23 15:29

VSZ = Virtual Memory Size. Der benötigte Speicher eines Prozesses und aller (shared) libarys. Soviel Ram würde der Prozess brauchen, wenn er allein im System wäre.

RSS = Resident Set Size. Der Speicherbedarf des Prozess im RAM. (Sprich ohne ausgelagerte Teile).