Quarantine wiederherstellen

Anonymous

Quarantine wiederherstellen

Post by Anonymous »

Hallo,

ein Benutzer im System hat sich von Zuhause eine ".doc" (Word Dokument) Datei geschickt, hatte aber nicht die Freigabe dafür, Sie wurde also in MailScanner-Quarantine (/var/spool/MailScanner/quarantine/20070813/8E53099EF.B8331)
verschoben, meine Frage:

Wie kann ich diese Datei jetzt wiederherstellen bzw. nochmal Senden, habe inzwischen auch die Dateien mit ".doc" für ihn freigeschaltet.

Gruss Martin
Top

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Quarantine wiederherstellen

Post by daemotron »

Einfach die Datei aus dem quarantine-Verzeichnis ins Maildir des betroffenen Users kopieren und Berechtigung anpassen (vorausgesetzt, Du hast einen MRA, der mit reinem Maildir arbeitet wie z. B. Courier).
Top

Anonymous

Re: Quarantine wiederherstellen

Post by Anonymous »

Wie bitte, gibts da nicht einfahc ne möglichkeit den anhang runterzuladen oder ihn erneut zustellen zu lassen, bin etz nicht grad der linux experte deswegen kann ich da sehr wenig mit der Aussage anfangen, hast du evtl. ein paar Befehle für mich?

Danke!
Top

lord_pinhead
RSAC
Posts: 830
Joined: 2004-04-26 15:57

Re: Quarantine wiederherstellen

Post by lord_pinhead »

Was ist an "cp /var/spool/MailScanner/quarantine/20070813/8E53099EF.B8331 /var/spool/<pfad zum Maildir>" so schwierig? Wenn du kein Maildir Format hast, also jede Mail eine eigene Datei und Ordner etc. dann einfach via echo an die Mailfile vom User anhängen.
Top

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Quarantine wiederherstellen

Post by daemotron »

Wenn Du's gern komplizierter hättest - ich habe mir ein Shellskript geschrieben, das mein quarantine-Verzeichnis regelmäßig leer räumt und das Zeugs da drin in die Maildirs zustellt. Kannste gerne verwenden, musst es halt ggf. an Deine Verzeichnisstruktur anpassen (Download-Link)
Top