2 IPs - 2 FTP-Server

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
michseel2
Posts: 34
Joined: 2007-07-09 23:00

2 IPs - 2 FTP-Server

Post by michseel2 » 2007-08-10 04:01

Hallo,

ich habe auf meinem Server 2 IPs und möchte zu verschiedenen Testzwecken 2 FTP-Server installieren, jeder soll dann auf einer IP lauschen. Ist dies überhaupt generell möglich? Falls ja:

Ich habe versucht, vsftpd zu installieren:

R21838:~# apt-get install vsftpd
Reading package lists... Done
Building dependency tree... Done
The following packages will be REMOVED
proftpd proftpd-mysql
The following NEW packages will be installed
vsftpd
0 upgraded, 1 newly installed, 2 to remove and 1 not upgraded.
Need to get 114kB of archives.
After unpacking 1935kB disk space will be freed.
Do you want to continue [Y/n]?


Wie kann ich verhindern, dass er proftpd löscht?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
michseel2

EdRoxter
Posts: 483
Joined: 2006-01-06 03:23
Location: Neben Bonn

Re: 2 IPs - 2 FTP-Server

Post by EdRoxter » 2007-08-10 14:09

Warum willst du zwei verschiedene FTP-Daemons (vsftpd und proftpd) laufen lassen? Einer reicht doch vollkommen, der dann auf zwei verschiedenen Ports lauscht.

Eine Möglichkeit wäre (ich arbeite lieber mit vsftpd, habe daher von der Config von ProFTPD keine allzu große Ahnung), mit (x)inetd die Ports festzulegen und dann je nach Port den Daemon mit einer anderen Konfigurationsdatei als Parameter zu starten.

dtdesign
RSAC
Posts: 395
Joined: 2006-09-05 21:12
Location: Berlin

Re: 2 IPs - 2 FTP-Server

Post by dtdesign » 2007-08-10 16:32

Abgesehen davon, verbietet sich dein Versuch eigentlich. Soetwas testet man daheim in einer Virtual Machine und nicht auf Produktivsystemen/Systemen die am Internet hängen (Rootserver).

Gruß
dtdesign

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: 2 IPs - 2 FTP-Server

Post by oxygen » 2007-08-10 18:04

dtdesign wrote:Abgesehen davon, verbietet sich dein Versuch eigentlich. Soetwas testet man daheim in einer Virtual Machine und nicht auf Produktivsystemen/Systemen die am Internet hängen (Rootserver).


Naaaaja. Das ist nun wirklich kein kritischer Eingriff. Weder in Sachen Sicherheit noch in Sachen Produktivität...