Frage: DNS Eintrag

ghoster1970
Posts: 71
Joined: 2006-06-21 13:31
Location: Potsdam

Frage: DNS Eintrag

Post by ghoster1970 »

Ich hab ein kleines Problem.
Der Name meiner Domain lautet: mydomain.tld
Der dazugehörige MX5 Record: mail.mydomain.tld
Der RDNS Eintrag: mydomain.tld
Es läuft auf diesem Server noch eine kleine Homepage. Nun hab ich festgestellt, manche Provider ordnen Mails meiner Domain als Spam ein. Meine Frage: liegt es am RDNS Eintrag und sollte ich diesen auf "mail.mydomain.tld" umändern?
Top

rootsvr
Posts: 538
Joined: 2005-09-02 11:12

Re: Frage: DNS Eintrag

Post by rootsvr »

Es liegt wohl daran. Emtweder das oder Du läßt deinen MTA sich mit mydomain.tld melden nicht mail.mydomain.tld
Top

ghoster1970
Posts: 71
Joined: 2006-06-21 13:31
Location: Potsdam

Re: Frage: DNS Eintrag

Post by ghoster1970 »

Hallo,

danke für die Antwort. Hab jetzt Postfix anpasst und jetzt sollte es wohl passen:

Code: Select all

mydomain = mailserver
myhostname = mydomain.tld


Rufe ich mit telnet Postfix auf, meldet sich der MTA brav mit "220 mydomain.tld..."
Mal sehen ob sich das Spamproblem damit erledigt hat.
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Frage: DNS Eintrag

Post by Roger Wilco »

ghoster1970 wrote:danke für die Antwort. Hab jetzt Postfix anpasst und jetzt sollte es wohl passen:

Argh, nein. In $myhostname sollte auf jeden Fall mail.mydomain.tld oder ein anderer FQDN stehen. Du musst aber sicherstellen, dass mail.mydomain.tld auf deine IP-Adresse auflöst. Das dürfte der Fall sein, sonst bekämst du keine E-Mails. $mydomain kannst du leer lassen oder auf "mydomain.tld" setzen.
Top

ghoster1970
Posts: 71
Joined: 2006-06-21 13:31
Location: Potsdam

Re: Frage: DNS Eintrag

Post by ghoster1970 »

Roger Wilco wrote:Argh, nein. In $myhostname sollte auf jeden Fall mail.mydomain.tld oder ein anderer FQDN stehen. Du musst aber sicherstellen, dass mail.mydomain.tld auf deine IP-Adresse auflöst. Das dürfte der Fall sein, sonst bekämst du keine E-Mails. $mydomain kannst du leer lassen oder auf "mydomain.tld" setzen.


Ahhh, danke. Ich hab jetzt die Änderungen vorgenommen. Jetzt bleibt bei mir nur noch der Zweifel ob der R-DNS Eintrag so richtig ist.
Der zeigt auf meine Domain ohne "mail." davor. Wäre es besser den R-DNS auf "mail.mydomain.tld" umzuändern?
Führe ich eine traceroute auf mail.mydomain.tld durch, endet diese bei mydomain.tld. Sollte doch eigentlich richtig sein!?

Leider muss noch der Webserver sowie Mailserver auf einer Node laufen, sonst wäre es kein Problem für mich.

Danke.
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Frage: DNS Eintrag

Post by Roger Wilco »

ghoster1970 wrote:Der zeigt auf meine Domain ohne "mail." davor. Wäre es besser den R-DNS auf "mail.mydomain.tld" umzuändern?

Nein, das ist egal, solange mail.mydomain.tld und mydomain.tld den gleichen A-Record haben und somit auch "vorwärts" wieder auf die IP-Adresse auflösen.
Top

ghoster1970
Posts: 71
Joined: 2006-06-21 13:31
Location: Potsdam

Re: Frage: DNS Eintrag

Post by ghoster1970 »

Hallo Roger Wilco,

ich beschreib mal kurz was ich gemacht habe um missverständnisse zu vermeiden.
Für mail.mydomain.tld habe ich einen A-Record erstellt. Den MX Eintrag im Interface meines Anbieters auf ".mydomain.tld" verknüpft.

Rufe ich mit

Code: Select all

nslookup -type=mx mydomain.tld
auf, wird dieses ausgegeben:

Code: Select all

mydomain.tld   MX preference = 5, mail exchanger = mail.mydomain.tld

mail.mydomain.tld   internet address = 87.xxx.xxx.xxx


Damit sollte es eigentlich stimmen. Meine Mails werden von Anbietern wie Hotmail, Freemail oder Comcast noch immer als Spam eingestuft. Der Server sowie die Domain sind noch recht neu und ein Missbrauch ausgeschlossen, somit sollte meine Domain nicht in irgendeiner Spamliste zu finden sein.
Der R-DNS zeigt, wie schon vorher beschrieben, auf mydomain.tld ohne mail davor.

Einen SPF "IN TXT" hab ich auch erstellt. Dieser sieht so aus:

Code: Select all

mydomain.tld. IN TXT "v=spf1 a mx ~all"

mail.mydomain.tld ist der einzigs bestehende MX Eintrag für meine Domain.
Kann es evtl. sein, dass dieser nicht korrekt gesetzt wurde? Laut den Dokumentationen, so wie ich es verstanden habe, soll dieser so aussehen.

Nochmals danke für einen Hinweis.

LG Christian
Top

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11518
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Frage: DNS Eintrag

Post by Joe User »

Der RDNS muss ein FQDN sein, bei Deinem fehlt jedoch der Hostname, somit ist es kein FQDN. Nimm den Hostnamen in den RDNS auf und Deine Mails werden (zumindest aus diesem Grund) nicht mehr als potentieller Spam behandelt.
Top

ghoster1970
Posts: 71
Joined: 2006-06-21 13:31
Location: Potsdam

Re: Frage: DNS Eintrag

Post by ghoster1970 »

Joe User wrote:Der RDNS muss ein FQDN sein, bei Deinem fehlt jedoch der Hostname, somit ist es kein FQDN. Nimm den Hostnamen in den RDNS auf und Deine Mails werden (zumindest aus diesem Grund) nicht mehr als potentieller Spam behandelt.


Alles klar, danke. Hab den RDNS um den Hostnamen erweitert und warte die Propagation ab. Vielen Dank.

Christian
Top

sledge0303
RSAC
Posts: 767
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Frage: DNS Eintrag

Post by sledge0303 »

Wenn du den RDNS auf 'mail.mydomain.tld' erstellst, wird es funktionieren mit dem Mailen.
Top