Seltsame Unterschiede bei Tomcat-Betrieb unter Debian Sarge und Etch

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
nn4l
Posts: 172
Joined: 2002-06-19 07:06

Seltsame Unterschiede bei Tomcat-Betrieb unter Debian Sarge und Etch

Post by nn4l » 2007-08-06 08:15

Ich habe zwei VServer, einen mit Debian Sarge (Host-Kernelversion 2.6.17.13-vs2.0.2.1) und einen mit Debian Etch (Host-Kernelversion 2.6.20.4-vs2.2.0). Auf beiden Systemen läuft Tomcat 5.5.23 mit dem Java jdk1.6.0_01.

Jedoch: auf dem Sarge-System gibt es nur einen Tomcat-Prozess, während es auf dem Etch-System -zig Java-Prozesse gibt. Nun ist Tomcat definitiv eine multithreaded application, d.h. die zahlreichen Prozesse sind wohl ok, aber warum sehe ich die nicht auch auf dem Sarge-System?

Gibt es zwischen Sarge und Etch Unterschiede bzgl. Threads?

Auf einem Solaris 8 Server habe ich ebenfalls nur 1 Java Prozess.

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Seltsame Unterschiede bei Tomcat-Betrieb unter Debian Sarge und Etch

Post by daemotron » 2007-08-06 13:26

Das Verhalten auf Etch ist wirklich schräg... es sollte eigentlich nur ein Prozess laufen, der bei Bedarf mehrere Threads spawnt, aber keine neuen Prozesse forken sollte. Normalerweise hätte ich jetzt auf die JRE getippt, aber die ist ja auf beiden Systemen identisch. Bzw. hast Du in der server.xml irgendwas bezüglich Prozessverhalten geändert?