Debian: apache2 + php4

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
Anonymous

Debian: apache2 + php4

Post by Anonymous » 2007-08-03 03:47

Hallo,
Schritt für Schritt hielt ich mich an http://www.falkotimme.com/howtos/perfec ... ian_sarge/
Apache

Run

apt-get install apache2 apache2-doc
apt-get install libapache2-mod-php4 libapache2-mod-perl2 php4 php4-cli php4-common php4-curl php4-dev php4-domxml php4-gd php4-imap php4-ldap php4-mcal php4-mhash php4-mysql php4-odbc php4-pear php4-xslt curl libwww-perl imagemagick (1 line!)

Edit /etc/apache2/apache2.conf. Change

DirectoryIndex index.html index.cgi index.pl index.php index.xhtml

to

DirectoryIndex index.html index.htm index.shtml index.cgi index.php index.php3 index.pl index.xhtml

Edit /etc/mime.types and comment out the following lines:

#application/x-httpd-php phtml pht php
#application/x-httpd-php-source phps
#application/x-httpd-php3 php3
#application/x-httpd-php3-preprocessed php3p
#application/x-httpd-php4 php4

Edit /etc/apache2/mods-enabled/php4.conf and comment out the following lines:

<IfModule mod_php4.c>
# AddType application/x-httpd-php .php .phtml .php3
# AddType application/x-httpd-php-source .phps
</IfModule>

Edit /etc/apache2/ports.conf and add Listen 443:

Listen 80
Listen 443

Now we have to enable some Apache modules (SSL, rewrite and suexec):

a2enmod ssl
a2enmod rewrite
a2enmod suexec
a2enmod include

Restart Apache:

/etc/init.d/apache2 restart


Dennoch muss ich nun feststellen, dass an Stelle einer ausgeführten php Datei beim Aufruf einer solchen die Source angezeigt wird :(
a2enmod php4 sagt mir, dass php bereits geladen ist, was etwas verwirrend ist nachdem die Scripte ja nicht ausgeführt werden.

Hoffe, Euch ist diese Phenomen bekannt und Ihr wisst Rat.

Danke im Voraus.
Gute Nacht

suntzu
Posts: 669
Joined: 2002-12-20 19:47
Location: Mönchengladbach

Re: Debian: apache2 + php4

Post by suntzu » 2007-08-03 10:44

Ohne Fehlermeldung und so...

Aber wieso setzt du bitte PHP4 ein? Wird doch bald eh nicht mehr unterstützt! Installier dir PHP5 und schau dann nochmal, bevor wir hier an eh tödlichen Krankheiten rumdoktorn.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Debian: apache2 + php4

Post by Joe User » 2007-08-03 11:10

SunTzu wrote:Aber wieso setzt du bitte PHP4 ein?

Weil es so im HowTo steht und er sich später ein weiteres HowTo zum dist-upgrade auf Etch suchen will ;)

dtdesign
Posts: 391
Joined: 2006-09-05 21:12
Location: Berlin

Re: Debian: apache2 + php4

Post by dtdesign » 2007-08-03 12:48

Hmm, für was benutzt das Tutorial suexec. Wenn man von Perl absieht, wird suexec nicht viel zu tun haben (mod_php) *g*

Gruß
dtdesign