apache2-mod_rewrite Download

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
soenkek
Posts: 3
Joined: 2006-08-07 23:45

apache2-mod_rewrite Download

Post by soenkek » 2007-07-27 15:28

Hallo,

ich bin langsam aber sicher am verzweifeln. Ich habe im Moment ein aktuelles openSuSE 10.2 am laufen und habe alle Packetquellen für Apache, PHP, MySQL und dergleichen eingestellt. Nun will ich apache2-mod_rewrite über yast2 installieren, aber er findet das Packet nicht. Kennt jemand die Quelle für dieses Packet und könnte mir diese nennen? Ich hab bereits bei google nachgeforscht, aber nichts wirklich brauchbares gefunden.

Systemdaten:
    Apache2.2.4 PHP 5.2.3 MySQL 5.0.41

lg Sönke

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: apache2-mod_rewrite Download

Post by Joe User » 2007-07-27 15:39

Woher hast Du die aktuellsten Pakete? Liste bitte alle in Deinem YaST aktuell konfigurierten Paketquellen auf. Da kann etwas nicht stimmen...

soenkek
Posts: 3
Joined: 2006-08-07 23:45

Re: apache2-mod_rewrite Download

Post by soenkek » 2007-07-27 15:51

Hallo,

die aktuelle packetliste sieht wie folgt aus:
    1. Servername: download.opensuse.org Pfad: /distribution/10.2/repo/oss/ 2. Servername: software.opensuse.org Pfad: /download/Apache/openSUSE_10.2 3. Servername: software.opensuse.org Pfad: /download/server:/database/openSUSE_10.2 4. Servername: software.opensuse.org Pfad: /download/server:/php/server_apache_openSUSE_10.2
Über diese Quellen habe ich Apache2.2.4, PHP5.2.3 und MySQL 5.0.41 installiert

lg Sönke

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: apache2-mod_rewrite Download

Post by Joe User » 2007-07-27 16:02

Ahja, OK. Füge in /etc/sysconfig/apache2 "rewrite" zur Module-Liste hinzu und führe anschliesend folgende Befehle aus:

Code: Select all

SuSEconfig --force
rcapache2 restart

soenkek
Posts: 3
Joined: 2006-08-07 23:45

Re: apache2-mod_rewrite Download

Post by soenkek » 2007-07-27 16:29

Ich hab dies gemacht. Leider hat dies nicht zum gewünschten Erfolg geführt. Ich habe allerdings vorhin in /usr/lib/apache2 eine Datei mod_rewrite.so gefunden, was wohl darauf schließen lässt, dass mod_rewrite vorhanden sein muss. Allerdings wurde es nicht aktiviert.

lg Sönke