util-vserver: vServer mit SuSE 9.1 anlegen

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
michseel2
Posts: 34
Joined: 2007-07-09 23:00

util-vserver: vServer mit SuSE 9.1 anlegen

Post by michseel2 » 2007-07-26 14:49

Hallo,

laut dem Verzeichnis /lib/util-vserver/distributions auf meinem Server gehe ich davon aus, dass man mit util-vserver nicht nur Debian vServer einrichten kann sondern auch Fedora Core, RedHat, SuSE 9.1, CentOS 4 etc.

Aber wie lautet der Befehl, um z. B. einen vServer mit SuSE aufzusetzen?

Gruß
michseel2

michseel2
Posts: 34
Joined: 2007-07-09 23:00

Re: util-vserver: vServer mit SuSE 9.1 anlegen

Post by michseel2 » 2007-07-26 15:30

Habe folgenden Befehl probiert:

Code: Select all

vserver vhost6 build -m rpm --context 42 --hostname=HOSTNAME --interface vhost6=eth0:192.168.0.1/24 -- -d suse91
Danach erhalte ich die Meldung:
-d suse91 --
No rpm-lists specified and no list found for distribution 'suse91'.
When this is really indented, please use the '--empty' option.
Was mache ich falsch?

michseel2
Posts: 34
Joined: 2007-07-09 23:00

Re: util-vserver: vServer mit SuSE 9.1 anlegen

Post by michseel2 » 2007-07-26 15:53

Leider finde ich im Internet nichts wie man eine Liste an rpms angibt und wie man util-vserver suse91 "bekannt" macht. Weiß jemand zufällig, was man alles machen muss, um einen SuSE vServer zum laufen zu kriegen?

Besser wäre natürlich openSuSE 10.0 / 10.1, das 9.1er ist ja schon recht alt...

aubergine
RSAC
Posts: 475
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: util-vserver: vServer mit SuSE 9.1 anlegen

Post by aubergine » 2007-07-26 16:40

Hi,

michseel2 ich sehe leider genauso wie matzewe01 die Tendenz bei dir, hier jedes kleines Problem ohne nötiges Background KnowHow zu posten.

So macht ein Forum keinen Spaß.