Per Shellscript Verzeichnis auslesen

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
michseel2
Posts: 34
Joined: 2007-07-09 23:00

Per Shellscript Verzeichnis auslesen

Post by michseel2 »

Hallo,

ich habe in einem Ordner mehrere Unterordner mit Zahlen:
s6:/etc/vservers/vhost5/interfaces# ls -l
total 4
drwxr-xr-x 2 root root 120 2007-07-25 01:54 0
drwxr-xr-x 2 root root 120 2007-07-25 02:10 1
drwxr-xr-x 2 root root 120 2007-07-25 02:10 2
drwxr-xr-x 2 root root 120 2007-07-25 02:10 3
drwxr-xr-x 2 root root 120 2007-07-25 02:10 4
-rw-r--r-- 1 root root 5 2007-07-25 01:54 dev
Mit einem Shellscript muss ich nun die größte Ordnerzahl auslesen und diese um 1 erhöhen. Wie ist das möglich?

Gruß
michseel2
aubergine
Posts: 471
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: Per Shellscript Verzeichnis auslesen

Post by aubergine »

Code: Select all

#!/bin/bash
i=0
z=0
while [ $z == 0 ]; do
if [ -d $i ]; then
i=$[$i + 1]
else
z=1
mkdir $i
fi
done
exit 0
aubergine
Posts: 471
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: Per Shellscript Verzeichnis auslesen

Post by aubergine »

matzewe01 wrote: Ich gebe zu, da habe ich die Fragestellung etwas falsch verstanden.
Aber was machst Du, wenn eine Lücke besteht.
0, 1, 3, 4 usw.


Gruss Matthias
Laut dem Post des TO soll numerisch immer um 1 erhöht werden.
Ausnahmen sollte es nicht geben.

Wenn nicht würde ich vor das "mkdir" nochmal eine Abfrage stellen ob "$i + xxxx" existiert. Wenn dem so ist den Zähler um xxxx erhöhen und wieder von neuem anfangen.
michseel2
Posts: 34
Joined: 2007-07-09 23:00

Re: Per Shellscript Verzeichnis auslesen

Post by michseel2 »

Vielen dank.
aubergine
Posts: 471
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: Per Shellscript Verzeichnis auslesen

Post by aubergine »

matzewe01 wrote: Ausnahmen sind die Regel.

Wichtig: Wenn es Ausnahmen nicht geben sollte, dann muss man das abprüfen.
Wenn man sich die Fragestellung anschaut...
michseel2 wrote: Hallo,

ich habe in einem Ordner mehrere Unterordner mit Zahlen:

Zitat:

s6:/etc/vservers/vhost5/interfaces# ls -l
total 4
drwxr-xr-x 2 root root 120 2007-07-25 01:54 0
drwxr-xr-x 2 root root 120 2007-07-25 02:10 1
drwxr-xr-x 2 root root 120 2007-07-25 02:10 2
drwxr-xr-x 2 root root 120 2007-07-25 02:10 3
drwxr-xr-x 2 root root 120 2007-07-25 02:10 4
-rw-r--r-- 1 root root 5 2007-07-25 01:54 dev


Mit einem Shellscript muss ich nun die größte Ordnerzahl auslesen und diese um 1 erhöhen. Wie ist das möglich?
... sind diese 10 Zeilen von mir völlig ausreichend.

Wenn es dir nicht passt, schreib ein neues Script und poste es ;)
michseel2
Posts: 34
Joined: 2007-07-09 23:00

Re: Per Shellscript Verzeichnis auslesen

Post by michseel2 »

Die 10 Zeilen von dir waren genau der Ansatz den ich gesucht habe aubergine. Habe das dann noch ein klein wenig erweitert für meinen speziellen Zweck.