Problem mit selben Diensten bei verschiedenen vServern - Portweiterleitung möglich?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
michseel2
Posts: 34
Joined: 2007-07-09 23:00

Problem mit selben Diensten bei verschiedenen vServern - Portweiterleitung möglich?

Post by michseel2 » 2007-07-25 16:26

Hallo,

ich habe auf einem Rootserver mehrere vServer eingerichtet mit util-vserver. Da komischerweiße jeder Port nur einmal laufen darf obwohl das Host-System und die vServer verschiedene IPs haben (also ich kann nicht auf vServer 1 und vServer 2 Apache mit Port 80 laufen lassen) benötige ich eine Lösung für eine Weiterleitung oder so.

IP des Hostsystems: XX.XX.XX.42
IP des 1. vServers: XX.XX.XX.43 (Apache auf Port 80)
IP des 2. vServers: XX.XX.XX.44 (Apache auf Port 81)
IP des 3. vServers: XX.XX.XX.45 (Apache auf Port 82)

Wenn ich nun http://XX.XX.XX.44:81 aufrufe, erscheint der Apache wie gewohnt. Ich möchte jedoch dass er auch auf http://XX.XX.XX.44/ reagiert, also auf Port 80.

Wie kann ich dies realisieren?

Danke im Voraus und Gruß
michseel2

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Problem mit selben Diensten bei verschiedenen vServern - Portweiterleitung möglich?

Post by dodolin » 2007-07-25 23:18

Wenn du mehrere IPs hast ist es mir unerklärlich, warum es nicht gehen soll, jeden Apachen auf IP:80 hören zu lassen. Ich vermute, da liegt noch ein Konfigurationsproblem vor.

Zur eigentlichen Frage, werfe ich mal das Stichwort Reverse Proxy in den Raum.

michseel2
Posts: 34
Joined: 2007-07-09 23:00

Re: Problem mit selben Diensten bei verschiedenen vServern - Portweiterleitung möglich?

Post by michseel2 » 2007-07-26 01:31

Vielen Dank.
Bindet der jeweilige apache Dämon auch nur auf die jeweilige IP Adresse?
Genau das war das Problem.