Kann mich nicht am SMTP und POP3 bzw. IMAP anmelden

campino
Posts: 4
Joined: 2007-07-24 19:04

Kann mich nicht am SMTP und POP3 bzw. IMAP anmelden

Post by campino »

Guten Abend zusammen!

Ich hab mich grad hier aufm Board registriert. Bei Meinem Server handelt es sich um ein Debian System des bei Server4you im RZ steht (also feste IP)

Folgendes Problem:

Ich habe meinen Mailserver nach volgender Anleitung installiert http://debianhowto.de/doku.php/de:howto ... er_mailman

daraus ersichtlich läuft hier ein Exim4 mit Courier, Vexim, Mailman und Spamassasin.

Alle Dienste usw. laufen per Vexim kann ich bentzer anlegen die auch mails empfangen können.

Mein Problem ist jetzt folgendes, wenn ich versuche mich über Outlook mit dem Server zu verbinden bekomme ich immer folgende Fehlermeldung:
Testnachricht senden: Ihr Postausgangsserver (SMTP) hat einen internen Fehler gemeldet. Wenn Sie diese Meldung weiterhin erhalten, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter. Antwort des Servers: 503 valid RCPT command must precede DATA
In den Entsprechenden logfiles steht dann folgendes dazu:
2007-07-24 19:18:49 H=l6f7c.l.strato-dslnet.de (AlexLaptop) [89.48.111.124] F=<info@fastfoodfinder.org> rejected RCPT <info@fastfoodfinder.org>: DNSBL listed at dynablock.njabl.org
2007-07-24 19:18:49 unexpected disconnection while reading SMTP command from l6f7c.l.strato-dslnet.de (AlexLaptop) [89.48.111.124]
ich hab jetzt mal Google gefragt und rausgefunden dass meine IP von zuhause scheinbar auf ner Blacklist steht (Der Server kanns nicht sein, der hat ne feste IP). Im Internet hab ich 2 Lösungen gefunden, entweder des Blacklisting deaktiviern auf meinem Server bzw. die Blacklisten mit welchen austauschen auf denen ich nicht draufsteh oder 2. Lösung ich muss den Mailserver die IP im Header ändern lassen (wobei ich mir bei der 2. lösung nicht ganz sicher bin ob das mein Problem löst, denn meine Mails komemn ja gar nciht bis auf den Server...).

Jetzt wollte ich eben wissen, wie ich am besten vorgehe.

Schöne Grüße
Alexander
Top

hornox
Posts: 139
Joined: 2005-09-22 23:09

Re: Kann mich nicht am SMTP und POP3 bzw. IMAP anmelden

Post by hornox »

http://debianhowto.de/doku.php/de:howto ... mische_ips
Ist doch eigentlich recht klar formuliert, ein

Code: Select all

accept
 	 authenticated = *
hilft. Wenn du das schon gemacht hast solltest du überprüfen ob bei Outlook auch wirklich bei smtp ein Benutzername und Passwort eingetragen ist.
Top

campino
Posts: 4
Joined: 2007-07-24 19:04

Re: Kann mich nicht am SMTP und POP3 bzw. IMAP anmelden

Post by campino »

hmmm OK des hab ich wohl gekonnt übersprungen, bin davon ausgegangen, des is dafür da, wenn der Server ne Dynamische IP hat... auf jedenfall hab ich jetzt gesagt, dass User die sich authentifizieren können Nachrichten Senden dürfen. Das klappt auch. Empfangen können die User auch nur kann ich aus welchem grund auch immer die Mails vom Server nicht abrufen.

Mein Outlook meldet immer:
An Posteingangsserver anmelden (IMAP): Die Serververbindung wurde unterbrochen. Wenn das Problem andauert, wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder den Internetdienstanbieter.
In den logs dazu steht folgendes:
Jul 24 19:56:05 essen027 imapd: Connection, ip=[::ffff:89.48.111.124]
Jul 24 19:56:05 essen027 imapd: authdaemon: s_connect() failed: Connection refused
Jul 24 19:56:05 essen027 imapd: [Hint: perhaps authdaemond is not running?]
Jul 24 19:56:05 essen027 imapd: LOGIN FAILED, user=info, ip=[::ffff:89.48.111.124]
Jul 24 19:56:05 essen027 imapd: authentication error: Connection refused
Interprätiere ich des richtig, dass der Daemon zum Authentifizieren nicht läuft? wenn ja wie starte ich den denn?

Grüße
Alexander

//edit:

Hab jetzt im /var/log/mail.err efunden, dass ihm bei der Authentifizierung in der Datei authdaemonrc was nicht gefällt...

die Hab ich aber schön brav so geändert, wies in der Anleitung steht oben drin steht authmodulelist="authmysql" und ganz am Schluss hab ich noch die zeilen hier eingefügt:

Code: Select all

MYSQL_SERVER localhost
MYSQL_USERNAME vexim
MYSQL_PASSWORD Passwort
MYSQL_SOCKET /var/run/mysqld/mysqld.sock
MYSQL_PORT 3306
MYSQL_OPT 0
MYSQL_DATABASE vexim
MYSQL_USER_TABLE users
MYSQL_CRYPT_PWFIELD crypt
MYSQL_UID_FIELD uid
MYSQL_GID_FIELD gid
MYSQL_LOGIN_FIELD username
MYSQL_HOME_FIELD pop
MYSQL_NAME_FIELD realname
was stimmt denn hier nicht?
Last edited by campino on 2007-07-24 20:11, edited 1 time in total.
Top

hornox
Posts: 139
Joined: 2005-09-22 23:09

Re: Kann mich nicht am SMTP und POP3 bzw. IMAP anmelden

Post by hornox »

Code: Select all

/etc/init.d/courier-authdaemon start
Top

campino
Posts: 4
Joined: 2007-07-24 19:04

Re: Kann mich nicht am SMTP und POP3 bzw. IMAP anmelden

Post by campino »

Code: Select all

essen027:~# /etc/init.d/courier-authdaemon start
Starting Courier authentication services: authdaemond/usr/sbin/authdaemond: line 106: MYSQL_USERNAME: command not found
/usr/sbin/authdaemond: line 107: MYSQL_PASSWORD: command not found
/usr/sbin/authdaemond: line 109: MYSQL_PORT: command not found
/usr/sbin/authdaemond: line 110: MYSQL_OPT: command not found
/usr/sbin/authdaemond: line 111: MYSQL_DATABASE: command not found
/usr/sbin/authdaemond: line 112: MYSQL_USER_TABLE: command not found
/usr/sbin/authdaemond: line 113: MYSQL_CRYPT_PWFIELD: command not found
/usr/sbin/authdaemond: line 114: MYSQL_UID_FIELD: command not found
/usr/sbin/authdaemond: line 115: MYSQL_GID_FIELD: command not found
/usr/sbin/authdaemond: line 116: MYSQL_LOGIN_FIELD: command not found
/usr/sbin/authdaemond: line 117: MYSQL_HOME_FIELD: command not found
/usr/sbin/authdaemond: line 118: MYSQL_NAME_FIELD: command not found
.
das bekomme ich wenn ich den Service starten möchte...
Top

campino
Posts: 4
Joined: 2007-07-24 19:04

Re: Kann mich nicht am SMTP und POP3 bzw. IMAP anmelden

Post by campino »

Ok jetzt gehts wenn man die MyQL daten in die falsche datei einträgt ist natürlich klar, dass es nicht funktioniert....
Top