Software Raid Defekt

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
nixix
Posts: 62
Joined: 2003-11-29 14:42

Software Raid Defekt

Post by nixix » 2007-07-24 09:54

Hallo zusammen.

Folgendes Problem:
Ein Software Raid ging defekt, da eine Festplatte kaputt war.
Die defekte Festplatte hatte ich ausgetauscht und den Server gebootet.

Anschliessend habe ich diese neue Platte gleich wie die alte partitioniert (sfdisk -d /dev/sda | sfdisk /dev/sdb) und dann zurück in die Raid1-Array hinzugefügt. Der Server begann mit der synchronisierung.

md0: (Swap) hat er erfolgreich synchronisiert, das geht

md1: Er schafft gerade mal 300k/sec, sagt es dauert noch ca. 4000 min.

Ich vermute, dass auch die noch bestehende Festplatte eine Make abhat (oder Smart spinnt, denn der meldet 254° was ich in keinster Art und Weise beim Ausbau der Platte nachvollziehen kann, aber hat auch ein paar DiskSeekErrors in den warns.).
Auf jeden Fall kann ich mir nicht vorstellen, dass es wirklich sein muss, dass der so lange hat.
Der Server läuft aber einwandfrei, auch während dem syncen, einfach lahm.

Das grösste Problem ist nun, dass dieser die Raid synchronisierung bei ca. 5% (d.h. nach ca. 9 Stunden) wieder von vorne anfängt.

Kann mir da jemand helfen?

Code: Select all

system:~ # cat /proc/mdstat
Personalities : [raid1]
md1 : active raid1 sdb2[2] sda2[1]
      77087808 blocks [2/1] [_U]
      [>....................]  recovery =  4.8% (3729664/77087808) finish=4557.0min speed=267K/sec
md0 : active raid1 sdb1[0] sda1[1]
      1052160 blocks [2/2] [UU]

unused devices: <none>

Danke und Gruss aus der Schweiz,
NiX

aubergine
Posts: 471
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: Software Raid Defekt

Post by aubergine » 2007-07-24 14:19

DiskSeekErrors oder Disk IO Errors lassen darauf schließen dass auch deine zweite Platte defekt ist.

Nun hast du 2 Möglichkeiten:

- Versuchen mit dd oder dd_rescue ein Image von der Platte zu ziehen und damit zu arbeiten.

Falls dies auch nicht möglich ist da zb ein physikalischer Defekt vorliegt und die Platte nur bis zu einem gewissen Teil gelesen werden kann, bleibt nurnoch das einschicken zu einem Datenrettungsunternehmen.

ffl
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 269
Joined: 2002-10-23 08:28
Location: Karlsruhe

Re: Software Raid Defekt

Post by ffl » 2007-07-25 10:54

Hast du auch sicher die richtige Platte getauscht?

djcrackman
Posts: 207
Joined: 2005-06-02 11:58

Re: Software Raid Defekt

Post by djcrackman » 2007-07-25 11:48

Code: Select all

#cat /proc/sys/dev/raid/speed_limit_min
#cat /proc/sys/dev/raid/speed_limit_max 
Welche Werte haben die files?