chkrootkit

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
nixdorf
Posts: 88
Joined: 2005-07-28 15:34

chkrootkit

Post by nixdorf » 2007-07-16 08:06

Hallo,

chkrootkit gibt mir auf einem Root server immer die folgende FEhlermeldung aus:

/etc/cron.daily/chkrootkit:
The following suspicious files and directories were found:
/usr/lib/cgi-bin/.htaccess
/lib/init/rw/.ramfs


/etc/cron.daily/logrotate:
(98)Address already in use: make_sock: could not bind to address [::]:80
(98)Address already in use: make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:80
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs
error: error running shared postrotate script for /var/log/apache2/*.log
run-parts: /etc/cron.daily/logrotate exited with return code 1
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs


Ich kann den Apachen dann im er nicht mehr mit einem /etc/init.d/apache2 restart starten, sondern muß dann den ganzen Server neu booten. Wie kann es immer dazu kommen das diese Meldung bei Starten des Apachen erscheint:

(98)Address already in use: make_sock: could not bind to address [::]:80
(98)Address already in use: make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:80

Bzw. das er immer wieder seinen Dienst verweigert? Das ist ein Debian/etch - system

Gruß Nixdorf

curana
Posts: 20
Joined: 2002-10-17 10:36

Re: chkrootkit

Post by curana » 2007-07-16 11:59

http://forum.webhostlist.de/forum/webse ... otkit.html

Doppelpostings sind sehr unhöflich.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: chkrootkit

Post by Joe User » 2007-07-16 12:52

nixdorf wrote:chkrootkit gibt mir auf einem Root server immer die folgende FEhlermeldung aus:
Das sind false positives, also Alles in Ordnung.
nixdorf wrote:(98)Address already in use: make_sock: could not bind to address [::]:80
(98)Address already in use: make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:80

Code: Select all

lsof -i :80

hornox
Posts: 139
Joined: 2005-09-22 23:09

Ot

Post by hornox » 2007-07-16 14:19

Doppelpostings sind sehr unhöflich.
Strenggenommen ist das kein Doppelposting ;)
matzewe01 wrote:Es ist völlig legitim sich von mehreren Stellen hilfe zu holen.
Der Fragesteller riskiert das mehrere Helfende überflüssigerweise auf die gleiche Frage antworten. Somit stellt er seinen Wunsch schnell eine Antwort zu bekommen über den Wert der Zeit der Antwortenden.

btw, gibt es eigentlich (analog zu Metasuchmaschinen) Metaforen mit denen man solche Doppelposts automatisieren kann? Wenn Doppelposts legetim sind wäre das der nächste logische Schritt :twisted:

curana
Posts: 20
Joined: 2002-10-17 10:36

Re: chkrootkit

Post by curana » 2007-07-16 14:32

matzewe01 wrote:
curana wrote: Doppelpostings sind sehr unhöflich.
Warum?
Es ist völlig legitim sich von mehreren Stellen hilfe zu holen.
Oder ist neuderings jeder, der eine solche Frage beantworten könnte bei rootforum.org/ registriert?

Gruss Matthias
Naja, du darfst nicht vergessen, dass hier Freiwillige sitzen, die ihre Zeit opfern um anderen zu helfen. Wenn jetzt woanders bereits gefragt und eine Antwort gefunden wurde, dann ist das unfair denjenigen gegenüber, die hier lesen und sich Gedanken über eine Problemlösung machen.

Wenn man den Leuten hier nicht traut oder glaubt sie können einem nicht helfen, dann nicht hier posten, oder, wenn man sieht dass nichts gescheites bei rum kommt, dann eben woanders fragen. Aber parallel finde ich einfach unhöflich und nahezu unverschämt.

Ich kann nur von mir sprechen, dass ich Leuten nicht helfe, die in sämtlichen Foren posten. Denn wenn woanders eine Lösung gefunden wurde, kommt der Fragensteller nur selten zurück um die Lösung anderen preis zu geben. Daher findest du auch viele Threads wo ein Problem bearbeitet wurde, und nie eine Lösung oder ein Fazit genannt ist.

Hoffentlich kannst du nachvollziehen, warum ich Doppelpostings oder Crosspostings oder wie auch immer man das nennen mag, einfach unhöflich finde.

Sieh es wie du willst. Ich sehe es so.

rootsvr
Posts: 538
Joined: 2005-09-02 11:12

Re: chkrootkit

Post by rootsvr » 2007-07-16 14:36

Doppelpostings im gleichen Forum halte ich für falsch, aber wenn man in unterschiedlichen Foren postet ist das in meinen Augen völlig ok, ich schreibe nicht im webhostlist forum und dort ist sicherlich auch ein großes Publikum.

Ein Aufklären bzw. später Lösung beschreiben wäre nett, ein Verweis auf die Threads in anderen Foren noch besser. aber generell spricht für mich nichts dagegen.