x-php-script zeile in den über ühü generierten mails

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
roy2k7
Posts: 9
Joined: 2007-07-11 14:17

x-php-script zeile in den über ühü generierten mails

Post by roy2k7 » 2007-07-13 08:55

Hallo,
betsteht die Möglichkeit diese Zeile anzupassen oder zu deaktivieren?
Diese Zeile befindet sich im header der eMail, die über das php kontaktformular verschickt wird. Danke

Gruß Roy

dtdesign
Posts: 391
Joined: 2006-09-05 21:12
Location: Berlin

Re: x-php-script zeile in den über ühü generierten mails

Post by dtdesign » 2007-07-13 13:33

Obwohl ich kein Freund von security through obscurity bin: Versuche es mal mit expose_php = off in der php.ini, vielleicht nimmt das Einfluss auf das Verhalten von PHP, analog dazu:

:arrow: http://de.php.net/manual/de/security.hiding.php

Gruß
dtdesign

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: x-php-script zeile in den über ühü generierten mails

Post by Roger Wilco » 2007-07-13 16:41

Roy2k7 wrote:Diese Zeile befindet sich im header der eMail, die über das php kontaktformular verschickt wird.
Standardmäßig generiert PHP keine zusätzlichen Header für E-Mails. Entweder ist dein PHP (seltsam) gepatched oder die Header werden anderweitig eingefügt.

Der von dtdesign genannte Artikel bezieht sich nur auf HTTP-Header.

roy2k7
Posts: 9
Joined: 2007-07-11 14:17

Re: x-php-script zeile in den über ühü generierten mails

Post by roy2k7 » 2007-07-13 17:48

Werde den Eintrag in der php.ini ausprobieren.

@Roger
ich habe 2 verschiendene Kontaktformulare ausprobiert gehabt und bei beiden war die header zeile drin und ich konnte diese nirgendwo zufinden.

dotme
Posts: 150
Joined: 2004-12-15 16:48

Re: x-php-script zeile in den über ühü generierten mails

Post by dotme » 2007-07-13 20:23

Roger Wilco wrote: Standardmäßig generiert PHP keine zusätzlichen Header für E-Mails. Entweder ist dein PHP (seltsam) gepatched oder die Header werden anderweitig eingefügt.
Wollte ich nur mal hervorheben, weil google bei der Suche nach "X-PHP-SCRIPT" einiges liefert. :-D

roy2k7
Posts: 9
Joined: 2007-07-11 14:17

Re: x-php-script zeile in den über ühü generierten mails

Post by roy2k7 » 2007-07-13 21:58

Kann mir denn jemadn helfen und sagen wo ich dieses austellen könnte bzw. welchen eintrag ich in der php.ini setzen müsste? danke schonmal

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: x-php-script zeile in den über ühü generierten mails

Post by Joe User » 2007-07-13 23:35

Verwende ein ohne den entsprechenden Patch gebautes PHP, abschalten geht nicht...

roy2k7
Posts: 9
Joined: 2007-07-11 14:17

Re: x-php-script zeile in den über ühü generierten mails

Post by roy2k7 » 2007-07-14 12:25

Danke für die Antwort.
Muss ich dann theoretisch nur die vorhaneden php dateien ersetzen? und läd Appache dann automatisch die neuen?

dtdesign
Posts: 391
Joined: 2006-09-05 21:12
Location: Berlin

Re: x-php-script zeile in den über ühü generierten mails

Post by dtdesign » 2007-07-14 12:43

Roy2k7 wrote:Danke für die Antwort.
Muss ich dann theoretisch nur die vorhaneden php dateien ersetzen? und läd Appache dann automatisch die neuen?
PHP entweder über eine Paketquelle beziehen und selber backen. Dann die Binarys an die Stellen packen, die der Indianer gerne haben möchte und dann selbstverständlich restarten (ein reload hilft hier nichts). Wenn du PHP auf CGI Basis (etwa suPHP) hast, benötigst du keinen Restart, bei FastCGI wiederum schon, da die Binarys im Speicher kleben.

Gruß
dtdesign