Debian Etch auf aktuellem 1und1 Rootserver XXL64

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
hotzi
Posts: 197
Joined: 2004-04-14 09:04
Location: Bayern, Sulzemoos

Debian Etch auf aktuellem 1und1 Rootserver XXL64

Post by hotzi » 2007-07-09 12:00

Hallo allerseits,

ich überlege bei 1und1 einen XXL64 zu mieten, da es dort, im Gegensatz zu Strato, ein 64 Bit Rescue gibt, und man die Büchse mit 64 Bit aufsetzen könnte...

Ich habe schon mal in der WHL gefragt, dort kam heraus, dass 1und1 da irgendwas mit nvidia Chipsätzen gebastelt hat, die ein 2.6.16er Kernel noch als unknown listet.

Ich will den Server auf jeden Fall mit Debian Etch Default Kernel laufen lassen, was bei 1und1 ja schon öfter ein Problem war.

Hat jemand einen solchen aktuellen Server mit Etch am Laufen und kann mir ne Info geben, ob ein Debian Standard Kernel funzt?

Danke und Gruß

Andre

dtdesign
RSAC
Posts: 395
Joined: 2006-09-05 21:12
Location: Berlin

Re: Debian Etch auf aktuellem 1und1 Rootserver XXL64

Post by dtdesign » 2007-07-09 14:49

So weit ich weiss, ist es derzeit möglich via rescue (mit serieller Console / sercon) ein System auf Basis von Debian Etch hochzuziehen. Alternativ war auch das dist-upgrade von einem Debian Sarge Minimal-Image erfolgreich.

Zu dem nVidia-Chipsatz kann ich dir leider nichts sagen.

Gruß
dtdesign

hotzi
Posts: 197
Joined: 2004-04-14 09:04
Location: Bayern, Sulzemoos

Re: Debian Etch auf aktuellem 1und1 Rootserver XXL64

Post by hotzi » 2007-07-09 18:44

dtdesign wrote:So weit ich weiss, ist es derzeit möglich via rescue (mit serieller Console / sercon) ein System auf Basis von Debian Etch hochzuziehen. Alternativ war auch das dist-upgrade von einem Debian Sarge Minimal-Image erfolgreich.

Zu dem nVidia-Chipsatz kann ich dir leider nichts sagen.

Gruß
dtdesign
Sorry, aber was hat das mit meiner Frage zu tun ? Zu dem von Dir genannten Thema habe ich seit 2005 Tutorials auf meiner Seite stehen, das war mir also schon bekannt, aber trotzdem danke.

Anonymous

Re: Debian Etch auf aktuellem 1und1 Rootserver XXL64

Post by Anonymous » 2007-07-17 09:49

Hallo Hotzi,

ich habe dieselbe Frage wie Du und wollte mal nachhorchen ob es schon ein update gibt.

gruss

hotzi
Posts: 197
Joined: 2004-04-14 09:04
Location: Bayern, Sulzemoos

Re: Debian Etch auf aktuellem 1und1 Rootserver XXL64

Post by hotzi » 2007-07-17 10:41

Ne, aber ich geh von aus dass es geht, da der 3ware Controller per Modul unterstützt werden sollte.

Der Kunde hat den Server bestellt, aber die Lieferung dauert. Ich kann Dir gern ein Feedback geben, wenn ich soweit bin, wenn Du magst.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Debian Etch auf aktuellem 1und1 Rootserver XXL64

Post by Roger Wilco » 2007-07-17 14:41

Hotzi wrote:Hat jemand einen solchen aktuellen Server mit Etch am Laufen und kann mir ne Info geben, ob ein Debian Standard Kernel funzt?
Ja.

Code: Select all

XXX:~# uname -a
Linux XXX 2.6.18-4-amd64 #1 SMP Fri May 4 00:37:33 UTC 2007 x86_64 GNU/Linux

XXX:~# lsmod
Module                  Size  Used by
ipv6                  285664  14
xfs                   485192  3
dm_snapshot            20664  0
dm_mirror              25216  0
dm_mod                 62800  2 dm_snapshot,dm_mirror
i2c_nforce2            12544  0
i2c_core               27776  1 i2c_nforce2
evdev                  15360  0
psmouse                44432  0
serio_raw              12036  0
pcspkr                  7808  0
ext3                  138512  1
jbd                    65392  1 ext3
mbcache                14216  1 ext3
raid10                 27008  0
raid456               122912  0
xor                    10384  1 raid456
raid1                  27008  0
raid0                  12032  0
multipath              13696  0
linear                 10112  0
md_mod                 82844  6 raid10,raid456,raid1,raid0,multipath,linear
ide_generic             5760  0 [permanent]
amd74xx                19504  0 [permanent]
generic                11396  0 [permanent]
sd_mod                 25856  6
ide_core              147584  3 ide_generic,amd74xx,generic
3w_xxxx                31776  5
sata_nv                17412  0
libata                106784  1 sata_nv
tg3                   108292  0
scsi_mod              153008  3 sd_mod,3w_xxxx,libata
ehci_hcd               36104  0
ohci_hcd               24836  0
thermal                20240  0
processor              38248  1 thermal
fan                     9864  0

XXX:~# dpkg -l|grep linux-image
ii  linux-image-2.6-amd64           2.6.18+6 Linux kernel 2.6 image on AMD64
ii  linux-image-2.6.18-4-amd64      2.6.18.dfsg.1-12etch2 Linux 2.6.18 image on AMD64
ii  linux-image-amd64               2.6.18+6 Linux kernel image on AMD64

XXX:~# cat /etc/debian_version
4.0

hotzi
Posts: 197
Joined: 2004-04-14 09:04
Location: Bayern, Sulzemoos

Re: Debian Etch auf aktuellem 1und1 Rootserver XXL64

Post by hotzi » 2007-07-17 16:59

Supi danke.

Jetzt werd ich nochmal im Web suchen, irgendwer hatte mir mal Quellen gezeigt, laut denen der mysql 64 bittig besser skalieren würde, als 32bittig... wenn jemand dazu noch weiss (Erfahrungswerte), dann doch bitte Bescheid geben!

Danke und Gruß

Andre