Systemmail MAILFROM setzen

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
gbl
Posts: 7
Joined: 2007-04-01 18:42

Systemmail MAILFROM setzen

Post by gbl » 2007-06-18 18:19

Hallo,

ich habe da ein Problem welches mich mittlerweile zur Weißglut bringt.

So sendet z.B. ein Cronjob (oder auch andere Dienste) Systememails an root.
Unter /etc/aliases kann ich ja einstellen wohin diese dann umgeleitet werden sollen

Code: Select all

root:   maineemail@domain.tld
Soweit so gut.
Nur wie zum Henker kann ich die Systemidentität einstellen. So kommt bei mir jede Systememail vom Absender root@HOSTNAME.DOMAIN.TLD.

Ich möchte jedoch festlegen, daß diese eMails von - und so solls am Client aussehen - SYSTEMMAIL <noreply@domain.tld> kommen.


Einige Angeben:
OS: CentOS 4.4
Mailserver: Exim

Günter

dodolin
RSAC
Posts: 4009
Joined: 2003-01-21 01:59
Location: Sinsheim/Karlsruhe

Re: Systemmail MAILFROM setzen

Post by dodolin » 2007-07-02 20:05

Sofern noch relevant, könnte Exim per Rewrite-Rule den Absender entsprechend umschreiben (sofern das global für diesen Absender gelten soll). Ist aber unschön.

Ansonsten solltest du nähere Angaben zu "Systememail" machen, z.B. von welchen Programmen diese erzeugt werden. Diese wären dann eventuell auch entsprechend zu konfigurieren.