fetchmail mysql gestützt

Anonymous

fetchmail mysql gestützt

Post by Anonymous »

Tachen,
was momentan läuft:

Courier IMAP
Postfix mit anbindung an MYSQL (virtuelle Domains)
fechtmail zum abrufen externen Kontos

Was nun etwas Problematisch ist:

Die Postfächer werden auf meinem Server per MySQL Administriert. Die Konfiguration von Fetchmail läft per fechtmailrc

Ein bischen Umständlich:

Und nun kommt mein Anliegen:

Ich würde gerne Fechtmail beibringen sie die Benötigten Daten ebenfalls wie Postfix aus einer MySQL datenabnk zu holen.

Eine Recherche per goggle brachte mich leider nicht weiter?

Ich hoffe hier jemanden zu finden der mich in die Richttige Richtung schubst oder sogar ein howto davür hat.

Ich setzt Ubuntu FEisty Fawn 7.06 ein:

Gruß Dirk
Top

oxygen
RSAC
Posts: 2179
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: fetchmail mysql gestützt

Post by oxygen »

Was fertiges ist mir nicht bekannt. Aber ein einfaches generieren per PHP und abspeichern in MySQL sollte kein Problem sein. Danach dann einfach in einem Cronjob die fetchmailrc's ausschreiben. Sollte ja nicht alzu häufig vorkommen.
Top

Anonymous

Re: fetchmail mysql gestützt

Post by Anonymous »

Fechtmail soll alle 10 Minuten Prüfen.

Ich ein Projekt gefunden welches eine Fetchmail/Mysql lösung verwendet.

Dort sieht es so aus das per Script eine Binary ausgeführt wird.
Diese Binary macht anscheinend nichts anderes als die Datenbank auszulesen und eine fetchmailrc zu schreiben.

Das script ruft dann fechtmail auf und nach abschluß des Vorgangs wird die fechtmailrc wieder gelöscht.

Da fängt mein Problem an, diese Binary scheint selbstgeschrieben zu sein, einen Quellcode gibt es nicht.

Vielleicht kennt ja jemand diese Binary, sie heißt fetchmysql.
Top