Webserver mit openSUSE!

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
Anonymous

Webserver mit openSUSE!

Post by Anonymous » 2007-05-21 21:20

Hallo!
Ich habe mir ein ganz neues openSuSe 10.2er System aufgesetzt. Auf dem will ich einen Webserver mit Apache, MySQL, PHP, PHPMyAdmin machen.
So, ist es rahtsahm wenn ich den Server gleich mit XAMPP/LAMPP (http://www.apachefriends.org/de/xampp-linux.htmlmache, oder soll ich es Manuell, selber alles insatllieren, also Apache selber, PHP, usw.
Was wäre hier besser?

EDIT:
Ich habe mir auch einen Hostnamen bei DynDNS.org gemacht, weil ich eine Dynamische IP habe. Aber wie kann ich jetzt so einen Client Updater von dyndns.org auf linux installieren?

oxygen
Posts: 2138
Joined: 2002-12-15 00:10
Location: Bergheim

Re: Webserver mit openSUSE!

Post by oxygen » 2007-05-21 22:14

Du solltest die Distributionspakete verwenden. Die Apachefriends Pakete sind nicht für den Einsatz auf einem Server gedacht sondern für Test- und Entwicklungsumgebungen. Am besten machst du dich erstmal mit den Linuxgrundlagen vertaut.