qmail ... invoked for bounce

galaxist
Posts: 5
Joined: 2002-08-31 14:17

qmail ... invoked for bounce

Post by galaxist »

Hallo Zusammen,

so eine Meldung habt Ihr bestimmt auch schon mal bekommen:

Code: Select all

Received: (qmail 4350 invoked for bounce); 20 May 2007 11:52:22 +0200
Date: 20 May 2007 11:52:22 +0200
From: MAILER-DAEMON@meinServer.info
To: sotu@sitestream.net
Subject: failure notice
[/b]

Ich bin auf der Suche nach einer Erklärung für diese Meldung.
Sie taucht immer wieder mit einer anderen To-Mailadresse in meiner Mailwarteschlange auf.

Vor einiger Zeit hatte ein Kunde ein Loch in seine Homepage gebaut. So konnte irgend ein Idiot Phishingseiten auf den Server laden und hat das auch fleissig genutzt. Jetzt hab ich dem Kunden gleich darauf seinen Account gesperrt und wir haben zusammen alles wieder bereinigt. Danach war dann auch schluss mit den Phishing Mails. Kann das damit noch zusammenhängen?
Oder verschickt da jemand IP-Adress-Gefälschte Mails??

Danke schon im voraus für eure Hilfe!
Gruß
Helmut
Top

kenzo
RSAC
Posts: 530
Joined: 2003-07-15 20:30

Re: qmail ... invoked for bounce

Post by kenzo »

Ich bin auf der Suche nach einer Erklärung für diese Meldung.
Dein Server

Code: Select all

Received: (qmail 4350 invoked for bounce); 20 May 2007 11:52:22 +0200
Date: 20 May 2007 11:52:22 +0200
From: MAILER-DAEMON@meinServer.example.info 
sendet einen Bounce zurück an

Code: Select all

To: sotu@sitestream.example.net
weil dieser (oder jemand, der sich als er/sie ausgegeben hat) an z.B. eine nichtexistierende Adresse auf deinem Server eine Mail geschickt hat.
Woher die Ursprungsmail gekommen ist (SMTP/sendmail), findest du über die Logs heraus.
Top