Welche Paritionen und Größen sind optimal?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
jg1
Posts: 52
Joined: 2005-10-20 14:47

Welche Paritionen und Größen sind optimal?

Post by jg1 » 2007-05-16 23:19

Hallo,

werde morgen ein Debian Etch installieren.
Es sind 2 x 72GB SCSI-Platten im System, welche ich in einem Softraid laufen lassen möchte.

Nun überlege ich, welche Paritionierung ich durchführen sollte:

Code: Select all

/      : 19 GB
/var   : 25 GB
/home  : 25 GB
/tmp   :  1 GB
/boot  :  1 GB
swap   :  1 GB
Oder habt ihr bessere Vorschläge?

Bin am überlegen ISPConfig oder SysCP einzusetzen, jedoch benutzt SysCP wohl nur /var und IPConfig /home und /var.

Tja, was meint ihr?
Last edited by jg1 on 2010-09-12 01:06, edited 1 time in total.

jg1
Posts: 52
Joined: 2005-10-20 14:47

Re: Welche Paritionen und Größen sind optimal?

Post by jg1 » 2007-05-16 23:33

Hallo!

Die eMail-Postfächer werden im jedem Fall auf /var liegen und ich benutze z.B. IMAP.
Wie groß sollte das Verzeichnis für die Logs sein?

Für MySQL benötige ich keine Parition, da ich QUOTA nutzen werde und den Nutzer MYSQL im Notfall beschränken könnte. Ebenso werden die eMail-Postfächer ein Limit haben, somit auch hier keine Gefahr.
Last edited by jg1 on 2010-09-12 01:07, edited 1 time in total.

suntzu
RSAC
Posts: 698
Joined: 2002-12-20 19:47
Location: Mönchengladbach

Re: Welche Paritionen und Größen sind optimal?

Post by suntzu » 2007-05-17 10:32

Stichwort LVM, damit kannst du erstmal mit kleinen Partitionen anfangen und "on demand" vergrößern. So hast du definitiv immer die richtige Aufteilung ;)

franki
Posts: 60
Joined: 2005-05-31 16:23
Location: Dresden

Re: Welche Paritionen und Größen sind optimal?

Post by franki » 2007-05-18 10:09

19 GB für die Root-Partition erscheint mir auch zu viel. Bei unseren Servern ist die nur 6 GB, wovon ca. 2 GB belegt sind und da ist var und tmp mit enthalten. Dafür ist /home bei uns sehr groß, dort liegen allerdings auch die Mails (wir verwenden Maildir) und die Nutzerdaten (samba).

Gruß von Franki.

jg1
Posts: 52
Joined: 2005-10-20 14:47

Re: Welche Paritionen und Größen sind optimal?

Post by jg1 » 2007-05-18 15:35

Hallo,

habe mal ISPConfig auf einem Testrechner installiert und siehe da, alle Daten liegen auf /var . Alle Webs und eMails.

Also brauch ich eigentlich auch kaum etwas im /home.

Evtl.:

Code: Select all

/           68 GB
/var/log/    2 GB
/boot/     100 MB
/tmp/      500 MB
swap         1 GB
Dann kann nichts daneben gehen und QUOTA regelt, dass die einzelnen User nicht zuviel Platz bunkern...
Last edited by jg1 on 2010-09-12 01:07, edited 1 time in total.