Root Benutzer Rechte nur für sein eigenes Verzeichnis geben.

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
marco
Posts: 8
Joined: 2007-04-23 17:04
Location: Bad Salzuflen

Root Benutzer Rechte nur für sein eigenes Verzeichnis geben.

Post by marco » 2007-05-15 12:33

Hi!

Ich habe folgendes Problem undzwar habe ich einen Kunden, der einen Gameserver haben möchte. Jetzt habe ich den User angelegt ( "usrcs2" ).

Nur wenn ich mich über seine Daten per WinSCP einlogge, kann ich das komplette /root/home Verzeichnis sehen.

Ich habe es so gemacht:

Code: Select all

chown -R usrcs2.users /home/usrcs2
Ist das falsch? usrcs2 heißt sein Verzeichnis.


Vielen Dank im Vorraus für die Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Marco

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Root Benutzer Rechte nur für sein eigenes Verzeichnis geben.

Post by flo » 2007-05-15 13:33

Marco wrote:Nur wenn ich mich über seine Daten per WinSCP einlogge, kann ich das komplette /root/home Verzeichnis sehen.
eingelogged als wer? root oder Benutzer? Der sollte in der Regel nicht im /root-Verzeichnis rauskommen - wer ins Verzeichnis reindarf, bestimmt "chmod"
Marco wrote:

Code: Select all

chown -R usrcs2.users /home/usrcs2

Code: Select all

chown -R usrcs2:users /home/usrcs2
Die neueren Versionen von chown meckern schon über den Punkt.

marco
Posts: 8
Joined: 2007-04-23 17:04
Location: Bad Salzuflen

Re: Root Benutzer Rechte nur für sein eigenes Verzeichnis geben.

Post by marco » 2007-05-16 09:24

Hi,

Wenn ich mich als Nutzer: "usrcs2" einlogge, dann kann ich trotz dessen, dass der Benutzer nur den Ordner usrcs2 hat. den Ordner /root/home sehen. Ich kann zwar im Root Verzeichnis nichts ändern, jedoch im Home Verzeichnis ( wenn ich mich mit dem Benutzer "usrcs2" bei winSCP anmelde ).

Ich habe im Moment keine Ahnung woran das liegt, ich habs bis jetzt immer so gemacht...

Ich sollte vllt. noch dazu sagen, es ist SuSe 9.3 als Betriebssystem.

Mit freundlichen Grüßen
Marco

blattlaus
Posts: 52
Joined: 2007-03-08 13:45

Re: Root Benutzer Rechte nur für sein eigenes Verzeichnis geben.

Post by blattlaus » 2007-05-16 09:52

Äh...du verwirrst ;)
Was ist jetzt das konkrete Problem?
[ ] Beim einloggen als "usrcs2" landest du automatisch in /root/home
[ ] Du kannst als "usrcs2" auf den Ordner /root/ lesend zugreifen
[ ] Kombination aus beidem (/root/home ist home des Users, aber du kannst nicht rein schreiben (und willst es auch garnicht))
[ ] Was ganz anderes

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Root Benutzer Rechte nur für sein eigenes Verzeichnis geben.

Post by daemotron » 2007-05-16 10:26

Code: Select all

usermod -d /home/usrcs2 -m usrcs2
chmod -R o-rwx /root
chmod 755 /home