Courier IMAP geht nicht, aber POP3 funzt

Anonymous

Courier IMAP geht nicht, aber POP3 funzt

Post by Anonymous »

Hallo,

ich habe einen Strato dedicated server, auf dem vpopmail, courier und qmail läuft. vor dem update gab es immer wieder probleme mit den max_connections_per_ip . nach dem update kann sich der mailclient gar nicht mehr beim imap-server einloggen, obwohl der imap-deamon läuft. es erscheint zwar der passwort-prompt, aber nach eingabe des richtigen passworts kommt nach ein paar sekunden (bei thunderbird) die meldung: "Login auf dem Server fehlgeschlagen"

mit pop3 kann ich die mails problemlos abrufen, aber imap will einfach nicht hinhauen.

wenn ich telnet localhost 143 eingebe, kommt folgendes:

OK [CAPABILITY IMAP4rev1 UIDPLUS CHILDREN NAMESPACE THREAD=ORDEREDSUBJECT THREAD=REFERENCES SORT QUOTA IDLE ACL ACL2=UNION] Courier-IMAP ready.

logins funktionieren aber nicht.

1. frage: woran könnte das liegen?
2. frage: wie setze ich den loglevel hoch, so dass mir das mail.err - log mehr anzeigt als nur "imapd: LOGIN FAILED, ip=[::ffff:127.0.0.1]"

danke im voraus für eure antworten!
Top

james004
Posts: 10
Joined: 2005-01-10 23:00

Re: Courier IMAP geht nicht, aber POP3 funzt

Post by james004 »

Hallo,

meines Wissens unterstüzt Courier die Authentifizierungsmethode von vpopmail von Haus aus nicht. Daher geht zwar POP3, aber eben kein IMAP.

Geht also um courier-authlib, vielleicht hilft dir http://shupp.org/toaster/?page=courier-imap weiter...
Top