Mail Versand nach update von Sarge auf Etch

freddy_k
Posts: 15
Joined: 2007-04-18 08:41

Mail Versand nach update von Sarge auf Etch

Post by freddy_k »

Moin

Ich habe letzte Nacht mein System von Debian Sarge auf Etch umgestellt. Seit dem verlangt der Server beim versenden von Mails ein Passwort. Ich habe zwar das richtige Passwort eingegeben, aber das wird nicht akzeptiert.

System:
Debian Etch
Postfix 2.3.8-2+b1

Diese ganzen HowTo's, die man über Google finden beziehen sich eigenlich immer auf Sarge. Da hatte ich das Problem damals schon mit dem update vom Postfix. Aber das lief bis gestern ja alles noch. Bisher hab ich nichts finden können, das sich mit dem Problem nach dem Upgrade von Sarge auf Etch befasst.

Ich hoffe es kann einer helfen

mfg
Freddy

//Edit:
Also ich bin jetzt soweit das Postfix in ner Chroot Umgebung läuft. Das will ich natürlich nicht unbedingt ändern. Für mich stellt sich grade nur die Frage, wo ich welche Dateien ablegen muss, damit postfix die auch finden kann.

Code: Select all

postfix/smtpd[18825]: connect from i577A2E12.versanet.de[87.122.46.18]
postfix/smtpd[18825]: warning: SASL authentication failure: cannot connect to saslauthd server: No such file or directory
postfix/smtpd[18825]: warning: SASL authentication failure: Password verification failed
postfix/smtpd[18825]: warning: i577A2E12.versanet.de[87.122.46.18]: SASL PLAIN authentication failed: generic failure
postfix/smtpd[18825]: warning: SASL authentication failure: cannot connect to saslauthd server: No such file or directory
postfix/smtpd[18825]: warning: i577A2E12.versanet.de[87.122.46.18]: SASL LOGIN authentication failed: generic failure
postfix/smtpd[18825]: lost connection after AUTH from i577A2E12.versanet.de[87.122.46.18]
postfix/smtpd[18825]: disconnect from i577A2E12.versanet.de[87.122.46.18]
main.cf

Code: Select all

smtpd_banner = $myhostname ESMTP $mail_name (Debian/GNU)
biff = no

append_dot_mydomain = no

myhostname = ###############
alias_maps = hash:/etc/aliases,hash:/usr/local/mailman/data/aliases
alias_database = hash:/etc/aliases
myorigin = /etc/mailname
relayhost =
mynetworks = 127.0.0.0/8
mailbox_size_limit = 0
recipient_delimiter = +
inet_interfaces = all
home_mailbox=Maildir/
smtpd_client_restrictions =
smtpd_helo_required = no
smtpd_helo_restrictions =
strict_rfc821_envelopes = no
smtpd_recipient_restrictions = permit_sasl_authenticated,permit_mynetworks,reject_unauth_destination
smtp_sasl_auth_enable = no
smtpd_use_tls = no
smtp_use_tls = no
smtpd_sasl_local_domain=
smtpd_sasl_auth_enable = yes
smtpd_sasl_security_options = noanonymous
broken_sasl_auth_clients = yes

### CONFIXX POSTFIX ENTRY ###
virtual_maps = hash:/etc/postfix/confixx_virtualUsers, hash:/etc/postfix/confixx_localDomains
### /CONFIXX POSTFIX ENTRY ###

inet_protocols = all

Code: Select all

# cat smtpd.conf
saslauthd_path: /var/run/saslauthd/mux
pwcheck_method: saslauthd
mech_list: PLAIN LOGIN
Top

freddy_k
Posts: 15
Joined: 2007-04-18 08:41

Re: Mail Versand nach update von Sarge auf Etch

Post by freddy_k »

Also nach weiteren Tests hab ich festgestellt, dass das Passwort angenommen wird, wenn ich smtpd chroot ausschalte. Dies ist natürlich nicht im Sinne des Erfinders. Wo muss ich jetzt wohl welche Dateien ablegen?
Top

freddy_k
Posts: 15
Joined: 2007-04-18 08:41

Re: Mail Versand nach update von Sarge auf Etch

Post by freddy_k »

So ich hab jetzt saslauthd mechanism auf pam umgestellt und hab das saslauthd verzeichnis aus /var/run/ in die chroot (/var/spool/postfix/) verschoben und einen Link in /var/run/ angelegt. nun geht wieder alles
Top

andreas
Posts: 52
Joined: 2002-09-03 15:56
Location: Berlin/Tallinn, Estonia

Re: Mail Versand nach update von Sarge auf Etch

Post by andreas »

dieser tip hat mir auch aus der misere geholfen :)

besten dank!
Top