[gelöst] Mails kommen im falschen Verzeichnis an

salnet
Posts: 50
Joined: 2002-07-14 00:59
Location: Bonn

[gelöst] Mails kommen im falschen Verzeichnis an

Post by salnet »

Mahlzeit!
Ich weiß nicht, ob es an der späten Stunde liegt oder ob ich einfach was übersehen hab...

Folgendes: Meine Mails kommen auf dem Server an, werden aber nicht im richtigen Verzeichnis abgespeichert.
Normalerweise sollten die Mails im Maildir "/home/email/USER/Maildir" gespeichert werden; allerdings werden sie in der mbox unter "/var/mail/USER" gespeichert.

Ich habe als IMAP-Server Dovecot auf meinem System (Debian Stable) und auch richtig konfiguriert; ich kann auf die Postfächer zugreifen und neue Ordner anlegen.
Der entsprechende Teil der Dovecot-Config:

Code: Select all

mail_location = maildir:/home/email/%u/Maildir
Als MTA benutze ich Postfix, MDA ist procmail

Zur Zeit überlege ich, was ich noch umkonfigurieren muss, damit die E-Mails auch da landen, wo sie laut Config eigentlich landen sollten...

Irgendwie sehe ich gerade den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Kann jemand die überflüssigen Bäume fällen und mir den richtigen Baum zeigen?

Viele Grüße,
salnet
Last edited by salnet on 2007-04-15 14:36, edited 1 time in total.
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: [gelöst] Mails kommen im falschen Verzeichnis an

Post by Roger Wilco »

Du suchst an der falschen Stelle. Die Mails werden von Postfix bzw. procmail zugestellt, nicht von Dovecot.

Poste die Ausgabe von `postconf -n` und deine procmailrc.
Top

salnet
Posts: 50
Joined: 2002-07-14 00:59
Location: Bonn

Re: [gelöst] Mails kommen im falschen Verzeichnis an

Post by salnet »

Die beiden Files hab ich auch schon bedacht, aber nirgends einen Verweis auf den Mailspeicherort gefunden.

postconf -n

Code: Select all

alias_database = hash:/etc/aliases
alias_maps = hash:/etc/aliases
append_dot_mydomain = no
biff = no
broken_sasl_auth_clients = yes
config_directory = /etc/postfix
home_mailbox = Maildir/
inet_interfaces = all
mailbox_command = /usr/bin/procmail -a "$EXTENSION"
mailbox_size_limit = 0
mydestination = $myhostname, localhost.MEINEDOMAIN.de,
 , localhost
myhostname = host.MEINEDOMAIN.de
mynetworks = 127.0.0.0/8
myorigin = /etc/mailname
recipient_delimiter = +
relayhost =
smtp_tls_CAfile = /etc/postfix/ssl/postfix.crt
smtp_tls_cert_file = /etc/postfix/ssl/postfix.crt
smtp_tls_key_file = /etc/postfix/ssl/postfix.key
smtp_use_tls = yes
smtpd_banner = $myhostname ESMTP $mail_name (Debian/GNU)
smtpd_recipient_restrictions = permit_sasl_authenticated,permit_mynetworks,reject_unauth_destination
smtpd_sasl_auth_enable = yes
smtpd_sasl_local_domain = $myhostname
smtpd_sasl_security_options = noanonymous
smtpd_tls_auth_only = no
smtpd_tls_cert_file = /etc/postfix/ssl/postfix.crt
smtpd_tls_key_file = /etc/postfix/ssl/postfix.key
smtpd_tls_loglevel = 1
smtpd_tls_received_header = yes
smtpd_tls_session_cache_timeout = 3600s
smtpd_use_tls = yes
tls_random_source = dev:/dev/urandom
procmailrc (Die ganze Spam- und Virenfilterung hab ich mal rausgenommen - das würde den Thread sprengen ;-))

Code: Select all

DROPPRIVS=yes
LOGFILE=/var/log/procmail
SHELL=/bin/sh
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: [gelöst] Mails kommen im falschen Verzeichnis an

Post by Roger Wilco »

salnet wrote:procmailrc (Die ganze Spam- und Virenfilterung hab ich mal rausgenommen - das würde den Thread sprengen ;-))
Da steckt vermutlich der Fehler. Also bitte alles posten.
Top

salnet
Posts: 50
Joined: 2002-07-14 00:59
Location: Bonn

Re: [gelöst] Mails kommen im falschen Verzeichnis an

Post by salnet »

Roger Wilco wrote:
salnet wrote:procmailrc (Die ganze Spam- und Virenfilterung hab ich mal rausgenommen - das würde den Thread sprengen ;-))
Da steckt vermutlich der Fehler. Also bitte alles posten.
Okay.
Irgendwie will das Board meinen Post nicht speichern, deshalb hab ich die procmailrc mal ausgelagert:
http://home.arcor.de/salnet/procmailrc
Top

salnet
Posts: 50
Joined: 2002-07-14 00:59
Location: Bonn

Re: [gelöst] Mails kommen im falschen Verzeichnis an

Post by salnet »

nach ein paar Stunden Schlaf ist es mir eben wie Schuppen von den Augen gefallen.
In die procmailrc muss ein

Code: Select all

DEFAULT=$HOME/Maildir/
rein. Keine Ahnung, warum der auf einmal fehlte - vermutlich irgend ein dd zuviel...
Top