Debian & postfix & postgrey

tsaenger
Posts: 408
Joined: 2003-08-13 01:14

Debian & postfix & postgrey

Post by tsaenger »

Hallo,

ich habe laut dieser anleitung mir Postgrey installiert:
http://rikman.mtb-news.de/archives/2005 ... inrichten/

Nun wollte ich das ganze Testen und habe mir eine Mail gesendet. Diese kam leider auch sofort durch. Ich habe im Serverlog keinen Eintrag deferred gefunden.

Wie kann ich prüfen ob postgrey tatsächlich läuft?
ein ps -aux |grep postgrey ergab:

Code: Select all

Warning: bad syntax, perhaps a bogus '-'? See http://procps.sf.net/faq.html
postgrey   617  0.0  1.4 10024 7592 ?        Ss   14:49   0:00 /usr/sbin/postgrey --pidfile=/var/run/postgrey.pid --daemonize --inet=127.0.0.1:60000
Demnach ist es ja auch gestartet oder?

Gruß
Tobias
Top

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Debian & postfix & postgrey

Post by flo »

1) ps mag kein "-aux" :-)

2) Hast Du die eMail auch von einer fremden Adresse gesandt bzw. ohne Authentifizierung?

flo.
Top

tsaenger
Posts: 408
Joined: 2003-08-13 01:14

Re: Debian & postfix & postgrey

Post by tsaenger »

Hallo,

Ja ich habe die mail von einer gmx adresse gesendet.
Inwischen habe ich die folgendes eingetragen:

Code: Select all

smtpd_recipient_restrictions = permit_sasl_authenticated, permit_mynetworks, reject_non_fqdn_sender, reject_non_fqdn_recipient, reject_non_fqdn_hostname, reject_unknown_recipient_domain, reject_rbl_client relays.mail-abuse.org, reject_rbl_client bl.spamcop.net, reject_invalid_hostname, reject_unknown_hostname, reject_unknown_sender_domain, check_policy_service inet:127.0.0.1:60000, permit_mx_backup, reject_unauth_destination
und jetzt sehe ich auch das ich ein deferred erhalte.
Nun versuche ich noch eine optimale

Code: Select all

minimal_backoff_time = 300
queue_run_delay = 300
einzustellen.
was haltet ihr vom Wert 300?

Gruß & Danke

Tobias
Top