Subdomain auf Plesk umleiten über httpd.conf

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
frank1973
Posts: 47
Joined: 2004-12-23 14:36

Subdomain auf Plesk umleiten über httpd.conf

Post by frank1973 » 2007-04-08 13:56

Hallo,

nach dem ich jetzt die Suchfunktion jetzt erschöpft habe nun doch ein neuer Thread...

Also ich möchte die subdomain login.domain.tdl auf 123.123.123.123:8443 (Plesk) umleiten und würde das mit folgendem Eintrag machen:

Code: Select all

<VirtualHost 123.123.123.123:80>
   ServerName   login.domain.tdl:80
   ServerAlias  login.domain.tdl
   ServerAdmin  "admin@domain.tdl"
   RedirectPermanent / "123.123.123.123:8443/"
</VirtualHost> 
ich habe dies in die /etc/apache2/conf.de/zz010_psa_httpd.conf eingetragen, weil ich gehofft hatte das Plesk diese Einträge nicht wieder überschreibt.

Wenn ich nun die URL login.domain.tdl aufrufe steht in der Browserzeile folgendes:
login.domain.tdl/123.123.123.123:8443/123.123.123.123:8443/123.123.123.123:8443/ ...
und das ergibt die Fehlermeldung "Request-URI Too Large".

Wo habe ich nun Fehler gemacht :roll:

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: Subdomain auf Plesk umleiten über httpd.conf

Post by lucki2 » 2007-04-08 14:26

versuchs mit http:....

frank1973
Posts: 47
Joined: 2004-12-23 14:36

Re: Subdomain auf Plesk umleiten über httpd.conf

Post by frank1973 » 2007-04-08 15:03

Danke, das funktioniert jetzt!

Ist der Eintrag dort auch löschsicher vor Plesk?

frank1973
Posts: 47
Joined: 2004-12-23 14:36

Re: Subdomain auf Plesk umleiten über httpd.conf

Post by frank1973 » 2007-04-10 21:01

Sie ist nicht sicher vor plesk....

frank1973
Posts: 47
Joined: 2004-12-23 14:36

Re: Subdomain auf Plesk umleiten über httpd.conf

Post by frank1973 » 2007-04-10 21:22

So, wenn man in das Verzeichnis /etc/apache2/conf.d eine Datei mit der Endung .conf einfügt wird diese automatisch included.

Code: Select all

<VirtualHost 123.123.123.123:80>
   ServerName   login.*:80
   ServerAlias  login.*
   ServerAdmin  "admin@domain.tdl"
   RedirectPermanent / "http://123.123.123.123:8443/"
</VirtualHost> 
werden nun alle Domains berücksichtigt...
Nur so zur Info...