Gruppe als Mitglied einer Gruppe: Ist das möglich?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
Anonymous

Gruppe als Mitglied einer Gruppe: Ist das möglich?

Post by Anonymous »

Hallo!

Ausgangssituation: Ich möchte eine Firmenstruktur (Geschäftsbereiche, Abteilungen, Arbeitsgruppen,..) in Gruppen abbilden.

Ich habe daher mehrere Benutzergruppen.

GruppeA: PersonA1, PersonA2, PersonA3, ... (>50)
GruppeB: PersonB1, PersonB2, PersonB3, ... (>50)
GruppeC: PersonC1, PersonC2, PersonC3, ... (>50)
usw..

Nun möchte ich eine Gruppe erstellen, in der alle diese Personen Mitglieder sind.

Damit ich nicht jede Person einzeln zu dieser neuen Gruppe hinzufügen muß, wäre es nett, wenn ich nur die Gruppen in einer neuen Gruppe zusammenfassen könnte, z.B. so:

GruppeD: GruppeA, GruppeB, GruppeC, ...

Gibt es unter Linux eine derartige Möglichkeit?

LG,
Christian
captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Gruppe als Mitglied einer Gruppe: Ist das möglich?

Post by captaincrunch »

Sofern ich dich richtig verstehe: nein.
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc
Anonymous

Re: Gruppe als Mitglied einer Gruppe: Ist das möglich?

Post by Anonymous »

Schade, es hätte mir die Arbeit ein bißchen erleichtert.

Wenn ich also bereits für jede Abteilung eine Gruppe habe, und ich will dann noch eine unternehmensweite Gruppe anlegen, dann muß ich alle Mitarbieter einzeln zu dieser Gruppe hinzufügen, wenn ich Dich richtig verstanden habe.
flo
Posts: 2223
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Gruppe als Mitglied einer Gruppe: Ist das möglich?

Post by flo »

spätestens beim zweiten Mal hätte ich dafür ein Script :-)
juergen
Posts: 133
Joined: 2004-03-30 14:44

Re: Gruppe als Mitglied einer Gruppe: Ist das möglich?

Post by juergen »

dergrossebaer wrote:Schade, es hätte mir die Arbeit ein bißchen erleichtert.

Wenn ich also bereits für jede Abteilung eine Gruppe habe, und ich will dann noch eine unternehmensweite Gruppe anlegen, dann muß ich alle Mitarbieter einzeln zu dieser Gruppe hinzufügen, wenn ich Dich richtig verstanden habe.
Ich denke, du verwaltest deine User in einem LDAP-Backend. nss_ldap unterstützt auch nested Groups:
http://www.padl.com/OSS/nss_ldap.html