PHP5 (self-compiled, mod_php5), Apache 2.0.59

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
User avatar
Eagle
Posts: 24
Joined: 2006-11-19 17:14
Location: » Earth » Europe » Germany » Saxony » Ore Mountains

PHP5 (self-compiled, mod_php5), Apache 2.0.59

Post by Eagle » 2007-04-05 00:40

Moin,

habe ein äußerst verwirrendes Problem mit meinem PHP5.. - Denn es gibt ungefähr 1000 Situationen, wo ich wunderbar meine Skripte ausgeführt bekomme.

Dann gibts aber Momente, da spinnt irgendetwas und ich bekomme das hier:

Code: Select all

Warning: Unknown: open_basedir restriction in effect. File(/home/domain2/www/index.php) is not within the allowed path(s): (/home/domain1:/tmp:/proc) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: failed to open stream: Operation not permitted in Unknown on line 0

Fatal error: Unknown: Failed opening required '/home/domain2_net/www/index.php' (include_path='.:/usr/local/php-5.2.0/lib/php') in Unknown on line 0
Das Log vom Apache liefert auch nicht mehr Infos als die Fehlermeldung oben.. :(

Safemode ist global deaktiviert, die open_basedir-Variable wird für jede Domain in der httpd.conf separat gesetzt (nach obigem Schema)..

Kompiliert wurde PHP mit diesen Parametern (aus der phpinfo() kopiert):

Code: Select all

'./configure' '--enable-memory-limit' '--enable-zip' '--without-sqlite' '--enable-sockets' '--without-mm' '--with-mysql=/usr/local/mysql' '--with-mysql-sock' '--with-mhash' '--with-mcrypt' '--with-openssl' '--enable-ftp' '--with-gd' '--with-ttf' '--with-freetype-dir' '--enable-gd-native-ttf' '--with-jpeg-dir' '--with-png-dir' '--enable-exif' '--with-openssl-dir' '--with-libxml-dir' '--enable-calendar' '--with-bz2' '--with-zlib' '--enable-fastcgi' '--enable-force-cgi-redirect' '--enable-track-vars' '--with-pcre-regex' '--enable-mbstring' '--enable-bcmath' '--with-apxs2' '--prefix=/usr/local/php-5.2.0'

Ich wäre äußerst dankbar, wenn jemand Rat weiß - die Forensuche brachte mich nicht weiter..

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: PHP5 (self-compiled, mod_php5), Apache 2.0.59

Post by Joe User » 2007-04-05 00:54

PHP-FCGI und mod_php gleichzeitig zu kompilieren ist Sinnfrei, dies macht man seperat.

Ohne die exakte PHP-Konfiguration (URL zu phpinfo()) lässt sich kaum eine Lösung zu Deinem Problem finden, ausser es ist ein bereits bekannter Bug (ich habe nicht nachgesehen)...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

User avatar
Eagle
Posts: 24
Joined: 2006-11-19 17:14
Location: » Earth » Europe » Germany » Saxony » Ore Mountains

Re: PHP5 (self-compiled, mod_php5), Apache 2.0.59

Post by Eagle » 2007-04-05 08:24

Das ist gar kein Problem! :) - Link: http://84.19.176.121/php.php

FCGI wollte/will nicht so richtig (hab das Debian-Howto befolgt).. :(

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: PHP5 (self-compiled, mod_php5), Apache 2.0.59

Post by Roger Wilco » 2007-04-05 14:13

Eagle wrote:Ich wäre äußerst dankbar, wenn jemand Rat weiß - die Forensuche brachte mich nicht weiter..
Sieht nach dem uralten Bug mit Apache httpd 2.x und mod_php aus, bei dem die Einstellungen eines VirtualHosts in einen anderen VirtualHost "durchsickern".

Bei Einbindung von PHP über CGI/FastCGI tritt das Problem nicht auf.