Apache User falsche Recht

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
ziegel
Posts: 36
Joined: 2004-12-12 13:16

Apache User falsche Recht

Post by ziegel » 2007-03-19 10:57

Moin moin,

Moin Moin,

da wir uns eine Backdoor eingefangen haben mussten wir unseren Server neu aufsetzten, soweit is alles okay aber nun habe ich da ein kleines Rechteproblem.

Und zwar soll User X in seinem Webverzeichniss natürlich alles machen dürften. Dummerweise geht das nicht wenn er einer Datei die Rechte 644 gibt hat er keinen Zugriff mehr drauf, nur wenn Root 777 setzt is alles okay.

Nun die Preisfrage da ich da wie Ochs vorm Berg stehe, wie bzw. was muss ich tun damit UserX die richtigen Rechte erhält???? :?


Danke.

P.S. ich bin mir nicht sicher ob das ein Problem mit dem Apache ist falls ich es also ins flasche Forum gepostet habe sorry.

timeless2
Posts: 416
Joined: 2005-03-04 14:45
Location: Paris

Re: Apache User falsche Recht

Post by timeless2 » 2007-03-19 11:03

hört sich so an, als gehörte ihm die Datei gar nicht. Wenn du den Benutzer angelegt hast, kannst du vielleicht explizit nochmal mit chown den Besitzer richtig einstellen. Darf der User überhaupt in das Verzeichnis schauen, in dem die Datei liegt?

ziegel
Posts: 36
Joined: 2004-12-12 13:16

Re: Apache User falsche Recht

Post by ziegel » 2007-03-19 11:10

Darf er ja zur zeit sieht er sogar mehr als mir lieb ist

also komplett srv/www/htdcos/ usw.

chown hat nix gebracht, sofehrn der user dann mit chmod 644 was ändern plumps keine rechte mehr webseite funktioniert nicht mehr keine zugriffsrechte

timeless2
Posts: 416
Joined: 2005-03-04 14:45
Location: Paris

Re: Apache User falsche Recht

Post by timeless2 » 2007-03-19 15:38

betrifft das php-Dateien oder alle Dateitypen. Schau mal in deine Logfiles, vielleicht gibt es da weitere Hinweise.
Darf der Apache-User in die Verzeichnisse schauen?