Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

gnatbite
Posts: 22
Joined: 2004-07-09 15:23
Location: /dev/null

Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by gnatbite »

Moin Leute, mein Mailserver, Postfix mit virtual Domains, virtual Users und Mysql, läuft inzwischen echt gut. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, konnte ich mit viel Leserei und Rumgesuche das System ordentlich einrichten.
Wie viele andere auch, hatte ich am Anfang Schwierigkeiten, Emails an Gmx, Freenet und Co versenden zu lassen.

Dies gehört aber der Vergangenheit an. Alles funktioniert, nur die Emails an alle mir bekannten Hotmail-Accounts, verschwinden im Datennirvana, wobei die Logs anderes besagen. Hier mal ein Auszug einer "Mailzustellung" aus den Logs.

Code: Select all

postfix/smtpd[26276]: connect from localhost[127.0.0.1]
postfix/smtpd[26276]: 26E6B590098: client=localhost[127.0.0.1]
postfix/cleanup[26278]: 26E6B590098: message-id=<45F961C9.8030202@meinedomain.de>
postfix/qmgr[26269]: 26E6B590098: from=<postmaster@meinedomain.de>, size=1154, nrcpt=1 (queue active)
postfix/smtpd[26276]: disconnect from localhost[127.0.0.1]
postfix/smtp[26270]: 94E6259008F: to=<xxxxx@hotmail.com>, relay=127.0.0.1[127.0.0.1], delay=6, status=sent (250 2.6.0 Ok, id=25304-07, from MTA: 250 Ok: queued as 26E6B590098)
postfix/qmgr[26269]: 94E6259008F: removed
postfix/smtp[26279]: 26E6B590098: to=<xxxxx@hotmail.com>, relay=mx1.hotmail.com[65.54.244.136], delay=1, status=sent (250  <45F961C9.8030202@meinedomain.de> Queued mail for delivery)
postfix/qmgr[26269]: 26E6B590098: removed
Also wenn ich das richtig sehe, wird die Email problemlos von Hotmail entgegen genommen. Zumindest kann ich in den Logs kein Problem erkennen und eine "Undelivered-Mail-" Email bekomme ich auch nicht zurück.

Jetzt kommt das Paradoxe. Die Emails kommen weder im Posteingang, noch im Junk-Filter des Postfachs an.

SPF-Record besteht.

Code: Select all

Yes, meinedomain.de has an SPF version 1 record. 
Hostname: meinedomain.de
IP: 88.198.XXX.XXX
Mailserver(s): mail.meinedomain.de
SPF Record:
v=spf1 a mx ip4:88.198.XXX.XXX ~all
RDNS ebenfalls

Code: Select all

The  reverse DNS entry for an IP is found by reversing the IP, adding it to "in-addr.arpa", and looking up the PTR record.
So, the reverse DNS entry for 88.198.XXX.XXX is found by looking up the PTR record for
 XXX.XXX.198.88.in-addr.arpa.
Es gibt also keinen Grund für Hotmail, meine Email ungefragt nach /dev/null oder ins Microschrott-Nirvana zu schicken.

Hier noch der vielleicht relevante Teil meiner main.cf

Code: Select all

myhostname = mail.meinedomain.de
mydomain = meinedomain.de
myorigin = meinedomain.de


smtpd_banner = $myhostname VHCS2 2.4 Spartacus Managed ESMTP 2.4.7.1
setgid_group = postdrop

mydestination = $myhostname

append_dot_mydomain = no
append_at_myorigin = yes
local_transport = local
virtual_transport = virtual
transport_maps = hash:/etc/postfix/vhcs2/transport
Wie Ihr vielleicht erkennt, setze ich vhcs2 ein, damit sollte es aber nicht zusammenhängen, da es von anderen Server auch nicht funktioniert. Ein sehr erfahrener Bekannter hat mir vorhin auch noch bestätigt, dass es sich bei Ihm genausi verhält, wobei dort qmail eingesetzt wird. Es würde mich brennend interessieren was hotmail da verzapft hat, oder bin ich doch vielleicht der Schuldige? ;-)

Hat jemand ne Ahnung woran das liegen könnte?
Top

aubergine
RSAC
Posts: 475
Joined: 2005-09-10 17:52
Location: Frankfurt am Main

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by aubergine »

Was ich mir vorstellen könnte ist:

a) Dein E-Mail ist in der internen Hotmail Queue
b) Dein Server steht auf einer Spam Liste und die Mails werden von Hotmail aussortiert, bzw. nach den Richtlinien des Benutzers als Spam definiert.
c) Hotmail akzeptiert keine E-Mails von postmaster Adressen (Warum auch immer)

Alles ist kein Wissen sondern bloße Vermutungen...
Top

power2linux
Posts: 37
Joined: 2007-01-18 11:11
Location: NRW

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by power2linux »

Das gleiche Problem hatte ich auch. Seitdem ich in der smtp_psa unter server args die Option -Rt0 hinzugefügt habe, werden die Mails wieder zugestellt.

Grüße
Top

danu
Posts: 263
Joined: 2005-02-02 11:15

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by danu »

Code: Select all

server_args     = /usr/sbin/rblsmtpd  -r bl.spamcop.net /var/qmail/bin/relaylock /var/qmail/bin/qmail-smtpd /var/qmail/bin/smtp_auth /var/qmail/bin/true /var/qmail/bin/cmd5checkpw /var/qmail/bin/true
Und wo schreibe ich das -Rt0 hin ?
Top

power2linux
Posts: 37
Joined: 2007-01-18 11:11
Location: NRW

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by power2linux »

danu wrote:

Code: Select all

server_args     = /usr/sbin/rblsmtpd  -r bl.spamcop.net /var/qmail/bin/relaylock /var/qmail/bin/qmail-smtpd /var/qmail/bin/smtp_auth /var/qmail/bin/true /var/qmail/bin/cmd5checkpw /var/qmail/bin/true
Und wo schreibe ich das -Rt0 hin ?
server_args = -Rt0 /usr/sbin/rblsmtpd -r bl.spamcop.net /var/qmail/bin/relaylock /var/qmail/bin/qmail-smtpd /var/qmail/bin/smtp_auth /var/qmail/bin/true /var/qmail/bin/cmd5checkpw /var/qmail/bin/true
Top

gnatbite
Posts: 22
Joined: 2004-07-09 15:23
Location: /dev/null

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by gnatbite »

So, da bin ich wieder. Ich bin der Sache auf die Spur gekommen. Vorab möchte ich schon mal verlauten lassen, dass die Hotmail-Leute echt gesoffen haben.

Das Problem scheint mit dem RDNS-Record zusammenzuhängen. Wenn man einen GÜLTIGEN RDNS hat, lässt Hotmail die Emails verschwinden.

Soll heissen:

Wenn

Code: Select all

telnet mailserver 25
helo localhost
folgendes ergibt:

Code: Select all

mx.mailserver.de
sollte ja

Code: Select all

nslookup IP-des-Mailservers
auch

Code: Select all

mx.mailserver.de
ergeben

Wenn dem aber so ist, werden die Emails von Hotmail angenommen und anschließend ins Nirvana geschoben. Frage mich echt was da bei denen los ist.

Seit ich meinen RDNS (bei Hetzner) wieder gelöscht habe, kommen die Emails in den Hotmail-Useraccounts an. Bei Hetzner ist es so, dass bei KEINEM manuell erstellten RDNS-Record, ein Standard-Record angelegt wird. Dieser sieht nun wie folgt aus.

Code: Select all

nslookup IP-des-Mailservers
ergibt

Code: Select all

static.XXX-XXX-XXX-XXX.clients.your-server.de.
Vielleicht ist es auch ne Hetznter- spezifische Angelegenheit.

Bitte um Verifizierung.
Top

duergner
RSAC
Posts: 976
Joined: 2003-08-20 11:30
Location: Pittsburgh, PA, USA

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by duergner »

Ich tippe mal eher drauf, dass die FQDN die du im Mailserver konfiguriert hast nicht mit den RDNS Eintraegen uebereinstimmen. Oder RDNS und Vorwaersaufloesung nicht uebereinstimmen.
Top

dawn
Posts: 64
Joined: 2006-01-05 11:32

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by dawn »

Guten Tag,

Ich habe genau das gleiche Problem. Mich beunruigt das ein wenig das auch andere Mailserver rumzicken könnten....
Ich tippe mal eher drauf, dass die FQDN die du im Mailserver konfiguriert hast nicht mit den RDNS Eintraegen uebereinstimmen. Oder RDNS und Vorwaersaufloesung nicht uebereinstimmen.
Was genau und vor allem wie kann ich das überprüfen damit die von dir genannten Bedingungen erfüllt sind?

Ich kann bei meinem Server-Vermieter (Netdirekt) pro IP einen Reverse DNS-Eintrag erstelle. Natürlich nutze ich aber eine IP auch führ mehrere Domains.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen damit ich das Problem beheben kann.

Gruss,
Dawn
Top

flixfe
Posts: 6
Joined: 2007-04-25 10:06

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by flixfe »

Genau das selbe Phänomen bei meinem eigenen postfix Server bei Hetzner:
    Postfix sendet die Mail an Hotmail, welches die Mail ohne Fehler entgegen nimmt. [quote]postfix/smtp[16946]: 2A0CB6B946: to=<xxx@hotmail.com>, relay=mx3.hotmail.com[65.54.244.72]:25, delay=1.1, delay s=0.06/0/0.51/0.54, dsn=2.0.0, status=sent (250 <200704241151.49436.xxx@meinedomain.de> Queued mail for delivery)[/quote]
    Die Mail taucht auch nach Tagen nicht im Hotmail Account auf, weder Inbox noch JunkMail
    -> DNS und RDNS korrekt, d.h. mail.meinedomain.de zeigt auf 88.x.y.z und der RDNS Eintrag von 88.x.y.z zeigt auf mail.meinedomain.de
    -> ein "ehlo" auf mail.meinedomain.de port 25 ergibt den gleichen Hostnamen, wie das DNS setup
    -> Ich sehe nicht ein, warum ich den richtigen RDNS Eintrag löschen sollte - was laut gnatbite's Post Hotmail zu Leben erweckt ...
    ->Wenn ich von Hotmail an meinen Account schick und dann darauf [b]antworte[/b] kommt die Antwort bei Hotmail an!
Anscheinend haben viele das Problem - hat schon jemand eine andere Lösung als den RDNS Eintrag zu ersetzen?
Oder hat jemand einen Kontakt bei Hotmail? http://postmaster.hotmail.com gibt aus abuse@ nichts an :twisted:
Top

dawn
Posts: 64
Joined: 2006-01-05 11:32

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by dawn »

Falls jemand eine vernünftige Lösung kennt oder findet wäre ich wirklich froh wenn er sie hier posten könnte. Ich habe auch schon in anderen Foren nachgefragt, leider scheint jedoch niemand eine brauchbare Lösung zu kennen.

Ich habe meine Konfiguration mit Ziel-Adressen getestet welche sehr starke Filter einsetzen, hatte damit keinerlei Probleme. Nur eben Hotmail... Das kanns doch nicht sein...
Top

flixfe
Posts: 6
Joined: 2007-04-25 10:06

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by flixfe »

Dawn wrote:Falls jemand eine vernünftige Lösung kennt oder findet wäre ich wirklich froh wenn er sie hier posten könnte.
Kann mich dem nur anschließen. Wenn jemand einen technischen Kontakt bei Hotmail hat, würde ich die auch anschreiben und Ergebnisse hier posten.
Alle anderen Provider tun bei mir auch problemlos.
An SPF records kanns auch nicht liegen, die sind bei mir korrekt aufgesetzt und zeigen bei allen anderen Anbietern "Pass" als Ergebnis ...
Top

sledge0303
RSAC
Posts: 767
Joined: 2005-09-16 00:06
Location: Berlin-Reinickendorf

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by sledge0303 »

Bei Hotmail sind schon die eine oder andere Mail nicht angekommen oder mit einer inakzeptablen Verzögerung von bis zu 3 Tagen :roll:
Ist aber nur zeitweilig feststellbar, normalerweise erfolgt die Zustellung binnen Sekunden bis max 2min.
Wo ich aber mehr Probleme feststellen konnte ist Lycos!
Top

flixfe
Posts: 6
Joined: 2007-04-25 10:06

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by flixfe »

sledge0303 wrote:Bei Hotmail sind schon die eine oder andere Mail nicht angekommen oder mit einer inakzeptablen Verzögerung von bis zu 3 Tagen :roll:
In meinem Fall ist es definitiv keine Verzögerung - Mails von allen meinen Domains (habe 5 probiert) sind auch nach jetzt 5 Tagen noch nicht angekommen ...
sledge0303 wrote:Wo ich aber mehr Probleme feststellen konnte ist Lycos!
Habe mir gerade einen lycos Account (bzw. jubii heißts jetzt wohl ...) angelegt und Mails kommen, wie bei allen andern Anbietern auch, problemlos und schnell an.

Habe MSN über das Feedback-Formular und die Hilfe kontaktiert, mal schauen ob da was zurück kommmt ...

Falls andere das auch tun wollen, hier noch kurz der Text:

Code: Select all

Dear Sirs and Madams,

I'm the mailserver administrator of a couple of domains.
The issue is that the hotmail MXes accept mails sent from our company's 
mailserver, but the mails never appear in the recipient's inbox or spamfolder 
unless the email is a reply.
Our DNS, RDNS and SPF setup is correct.

I'm looking for a technical contact for hotmail. 
http://postmaster.hotmail.com does not list such a contact.

Please advice on a technical contact to whom I can send the details.

Yours faithfully,

<Name>
Top

manx
Posts: 13
Joined: 2005-05-02 20:29

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by manx »

Hi!

Ich würd mich da ...
https://postmaster.live.com/snds/index.aspx
... mal registrieren und beobachten!

Grüße

Manx
Top

manx
Posts: 13
Joined: 2005-05-02 20:29

... aus der qmail-ldap Mailinglist

Post by manx »

Top

flixfe
Posts: 6
Joined: 2007-04-25 10:06

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by flixfe »

Thanx Manx für die Tipps.
Habe es mittlerweile geschafft, mit den Hotmail Jungs Kontakt aufzunehmen. Nachdem das einmal gelungen war, kam auch innerhalb von 4 Werktagen die Lösung...

Hier die Schritte:

1) Folgendes Webformular ausfüllen: http://support.msn.com/eform.aspx?produ ... ct=eformts

2) Auf Antwort warten. Nach 1 Tag:

Code: Select all

Hello <name>,

Thank you for contacting the Hotmail Domain Support Team. We are
investigating the  filtering issues you are having. We shall contact you
once we have our findings.
Thank you for your patience
3) Weiter warten. Nach 3 Tagen:

Code: Select all

Hello,

We have taken steps to implement a temporary mitigation to your mail
delivery problem.  During this period your emails should not experience
any issues arriving at Hotmail.  This period will also give our filters
sufficient time to learn enough about your mailing practices such that
after the mitigation expires your traffic will continue to arrive at
Hotmail.
Regards
MSN Live Hotmail Domain Support
4) Alles funktioniert und wir senden fleißig zu hotmail, um Filter deren zu trainieren ...

Alles in allem war's ein schmerzloserer Prozess als erwartet. Ich kann mich aber schon aufregen, dass Hotmail unsere Mails akzeptiert um sie dann allesamt heimlich und leise ins Microsoft /dev/null zu verschieben! :twisted:
Obwohl wir absolut standardkonform mailen, auf keiner Blacklist sind und keinerlei bulk mailings haben. Sowas ist IMHO unter aller sau.

Hoffe das ganze hilft ein paar anderen Hotmail-Opfern ...
Top

killerhorse
Posts: 78
Joined: 2004-06-16 03:33

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by killerhorse »

Hallo,

Hab das gleiche Problem. Hab nicht ganz verstanden was die bei Hotmail jetzt geändert haben.
Es besteht jedoch nach wie vor (fast) das gleiche Problem.

Habe mir eine Testmailbox bei Hotmail angelegt. Schick ich nun ein Mail vom Webmail aus (Squirrelmail) dort hin, ist das Mail spurlos verschwunden. Schicke ich es von Meinem Mailclient (Thunderbird) kommt es manchmal an, landet allerdings im Spamordner. Das funktioniert aber auch nicht immer, manchmal verschwinden die Mails auch, Fehlermeldung kommt von Hotmail keine....

Hab wie gesagt den letzten Post nicht ganz verstanden. Wo genau ist das Problem gelegen?

MfG

Christian
Top

flixfe
Posts: 6
Joined: 2007-04-25 10:06

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by flixfe »

killerhorse wrote:Hab das gleiche Problem. Hab nicht ganz verstanden was die bei Hotmail jetzt geändert haben.
Hi Christian,

der Clue an der Sache ist: Es gibt kein Problem. Jedenfalls nicht auf der Senderseite, denn wie selbst die Hotmail Techniker mir bestätigt haben, ist an unserem Mailserver, DNS, RDNS und SPF Setup alles einwandfrei.

Das ganze ist also ein (aus meiner sicht sehr massiver) Fehler im Hotmail Junkfilter, der aus verschiedenen Komponenten besteht, die Teils auch zu anderen Firmen ausgelagert sind (weiß von es Symantec).

Die "Lösung" bestand nun darin, die Jungs von Hotmail über den in meinem letzten Post beschriebenen Weg auf das Problem aufmerksam zu machen.
Rest siehe oben.

HTH :-)
Top

killerhorse
Posts: 78
Joined: 2004-06-16 03:33

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by killerhorse »

Hallo,

OK, Danke!
Versteh das Ganze nicht so ganz.... Wenn es mit dem Spamfilter zu tun hätte, dann sollten die Mails doch im Spamordner landen!??
Wenn das Problem bereits bekannt ist, warum wird es dann anscheinend pro Domain und nicht generell behoben. Und warum um alles in der Welt werden Mails einfach weggeschmissen was bitte ist das für eine unseriöse kundenfeindliche Vorgehensweise, wenn der Hotmail Mailserver wenigstens eine Fehlermeldung ausspucken würde....

Naja, aber Gut OK, das kann mir hier wohl auch niemand sagen. Finde es nur toll wie Microsoft mit den warscheinlich manchmal auch sehr wichtigen Mails seiner Kunden umgeht.

MfG

Christian
Top

flixfe
Posts: 6
Joined: 2007-04-25 10:06

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by flixfe »

killerhorse wrote:Wenn es mit dem Spamfilter zu tun hätte, dann sollten die Mails doch im Spamordner landen!??
Man kann Spamfilter auch so konfigurieren, dass sie alles jenseits eines Schwellenwertes komplett verwerfen. Ist zwar RFC-unkonform, aber das scheint Microsoft nicht zu stören.
killerhorse wrote: Wenn das Problem bereits bekannt ist, warum wird es dann anscheinend pro Domain und nicht generell behoben. Und warum um alles in der Welt werden Mails einfach weggeschmissen was bitte ist das für eine unseriöse kundenfeindliche Vorgehensweise, wenn der Hotmail Mailserver wenigstens eine Fehlermeldung ausspucken würde....
<sarcasm>Du weißt, dass Microsoft Hotmail betreibt?</sarcasm>
Top

tischi
Posts: 215
Joined: 2003-10-26 17:57

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by tischi »

:lol: steh jetzt vor dem selben problem.

Ich verschicke bei registrierungen freischaltungscodes für den account *g* wenn die nicht ankommen ist das auch super ^^
Top

Anonymous

Hotmail Mails kommen doch an... wennn

Post by Anonymous »

Hallo,

also hatte auch das Problem, dass die Mails einfach verschluckt werden.

Hab eine eigene Domain und die RDNS und co passen alle und mx sind auch vorhanden.

Das Problem scheint IMHO nicht an dem IP geraffel zu liegen, sonderen an der Mailformatierung.


1)Nutze Vistas internes "Mail" Programm. Ich sende nur PlainTextmails. Diese kommen bei @hotmail.com nicht an.

2)Wenn ich jedoch einen Dateianhang mitsende ist es kein Problem...Sie kommen sofort mit an (Also PlainText und Dateianhang)

3)Wenn ich mit dem .net Framework eine Mail verschicke ueber SMTPClient, dann kommen die Mails auch an...(wunder)...landen jedoch im JunkmailOrdner

MailMessage myMail = new MailMessage(from,to);

myMail.Subject = subject;
myMail.Body = body;


SmtpClient myClient = new SmtpClient("localhost");
myClient.Send(myMail);


4) Wenn ich ein Briefpapier in die Mail integriere, kommt diese auch an. Leider integriert das Mailprogramm lauter lokale sachen wie den Dateipfad, Computernamen...

5) Das man auf eine HotmailEmail antwortet und diese ankommt, liegt wahrscheinlich daran, dass man im Mailprogramm eingestellt hat.."Gleiches Format wie Absender verwenden..."

Also IMHO ist es nicht das IP geraffel sondern, danach die Auswertung und Darstellung in Hotmail, es wuerde dafuersprechen das keine Fehlermeldung vom SMTP serverkommt

Koennt ja mal die Header ueberpruefen...
Top

Anonymous

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by Anonymous »

Ich habs jetzt so geloest,

dass ich eine "leere" Visitenkarte an die Mail automatisch anhaengen lasse, dann geht alles wunderbar und die Loesung reicht fuer mich ;)

Unter den Optionen -> Verfassen
Top

tischi
Posts: 215
Joined: 2003-10-26 17:57

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by tischi »

ich habe mich gerade nochmal damit beschäftigt, testet mal unter http://www.dnsstuff.com eure domain und schaut im Mail teil, ich hatte z.B. nicht postmaster@ (required by RFC822 6.3, RFC1123 5.2.7, and RFC2821 4.5.1) und abuse@ angelegt, dies kann vielleicht auch da dran liegen.
Top

tischi
Posts: 215
Joined: 2003-10-26 17:57

Re: Mails an Hotmail gehen verloren. Keine Fehlermeldung in Logs, seltsam

Post by tischi »

folgendes script:

Code: Select all

  for($count = 1; $count < 10; $count++)
    {
$datum = date("d.m.Y H:i:s");
mail("xyz@hotmail.com","E-Mail Test NR. $count",
"Gesendet um $datum",
"From: irgendjemand <mail@domain.de>");
sleep(10);
echo "Nr $count gesendet <br>";
    }


angekommen sind nach 5 minuten:
1,2,5,7,8

//edit nach 15 minuten alle da... aber alle im junk ordner..
Top