Server Scripte für Automatisierung von befehlen

Bash, Shell, PHP, Python, Perl, CGI
papetmaster
Posts: 13
Joined: 2006-11-10 06:32

Server Scripte für Automatisierung von befehlen

Post by papetmaster » 2007-03-05 23:11

Hallo zusammen ich wollte mich mal erkundigen ob das möglich ist meinen Root Server
Per shell script in den Rescuemode Modus zu stellen oder ihn neu zu starten und mit einer Traffic Kontroll script zu versehen.
Kurz um ich möchte gerne ein eigenes Root Administrator Webinterface Programmieren.
Das Design für das Webinterface habe ich .
Mir ist nur nicht ganz klar wie ich mein php script mit meinem Roots verbinnde.
Ich habe mir das mit den ssh2 keys mal angeschaut und das ist ja bekanntlich ziemlich sicher!
Meine frage an euch könnt ihr mir kleine Tipps und Anhalts punkte geben auf was ich achten muss, oder einen link mit einem endlichen Projekt.

Besten dank
papetmaster

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2800
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: Server Scripte für Automatisierung von befehlen

Post by daemotron » 2007-03-05 23:34

Rescue Mode wird wohl nix - zumindest bei meinen Providern ist dafür eine Änderung an deren DHCP-Server nötig, die wiederum nur über deren Webinterface gesteuert werden kann.

Für alles andere (incl. Ändern des Default-Booteintrags für Grub oder Lilo, falls Du das mit Rescuemode meintest) hast Du zwei Möglichkeiten:
  • Confixx-Style: Du hinterlegst über das Webinterface in einer Datenbank oder Datei Aktionen, die ausgeführt werden sollen. Ein Shell- oder Perlskript, das per Cronjob läuft, holt sich diese Aufgabenliste regelmäßig ab und setzt sie um. Dadurch trennst Du Webinterface und sensible administrative Kommandos und Tools.
  • Direkt: Du rufst die Befehle oder Skripte aus dem CGI- oder PHP-Skript per sudo auf.

papetmaster
Posts: 13
Joined: 2006-11-10 06:32

Re: Server Scripte für Automatisierung von befehlen

Post by papetmaster » 2007-03-05 23:43

Hmm
Das ist interesant!
Aber das problem ist das ich die server nicht von einem Hoster habe sondern ich betriebe selber ein keines rz mit ein paar kolegen.
Und wir wolten mal versuchen ob wir das hinkrigen mit dem Webinterface.
Aber ich probirs mal so:-)

flo
RSAC
Posts: 2297
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Server Scripte für Automatisierung von befehlen

Post by flo » 2007-03-06 08:19

Soll das dann ein Ratespiel werden?

Grundsaätzlich brauchst Du (min.) einen Server, auf dem der Administrationskram laufen soll - der macht LAMP, DNS, DHCP und stellt noch Bootimages bereit. Gleichzeitig kannst Du über den Rechner natürlich auch die Funktionalität eines Backup-Servers realisieren,

Änderungen direkt an den Dateien halte ich für gewagt - das Confixx-Prinzip gefällt mir besser, weil man nötige Eingabeprüfungen nicht zur Laufzeit machen muß.

Hier gibt es etwas über PXE und das Booten übers Netz:
http://www.rrze.uni-erlangen.de/dienste ... boot.shtml

Und die ehemaligen Peppercon-Karten gibt es von Raritan:
http://www.raritan.de/products/remote_a ... Y&status=4

flo.