Linken mit Bibliotheken

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
doublemax
Posts: 13
Joined: 2006-12-04 14:53

Linken mit Bibliotheken

Post by doublemax »

Hallo,

Wir haben mehrere Debian Server im Betrieb. Um die Administration zu vereinfachen möchten wir nur zentral auf einem Server die Pakete bauen.

Kann man ein Executable so linken, daß keine ".so" libraries benötigt werden?
Dass bei "php" statt der "libxml2.so.2" die "libxml2.a" oder "libxml2.la" direkt gelinkt wird.
Bei mencoder, ffmpeg, ... statt den ".so" Bibliotheken die statischen Bibliotheken gelinkt werden?

Herzlichen Dank + Schöne Grüße
Markus

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Linken mit Bibliotheken

Post by captaincrunch »

Sofern die Software statisch kompiliert wird, hast du dein Ziel eigentlich schon längt erreicht. ;)
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

doublemax
Posts: 13
Joined: 2006-12-04 14:53

Re: Linken mit Bibliotheken

Post by doublemax »

Danke für die nette Antwort. :-D
Beim "configure" setze ich immer den Schalter "--enable-static" (oder
änliches) - es verbleiben immer ein paar ".so" Module, die dynamisch geladen
werden.
Kann man diese auch noch irgendwie linken (durch Compiler-Flags im Makefile?)

Schöne Grüße
Markus

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11147
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: Linken mit Bibliotheken

Post by Joe User »

AFAIR lassen sich dynamisch Libs nicht immer vermeiden:

Code: Select all

CFLAGS="-static" CXXFLAGS="-static" ./configure --enable-static --disable-dynamic
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

dotme
Posts: 150
Joined: 2004-12-15 16:48

Re: Linken mit Bibliotheken

Post by dotme »

Eine Frage am Rande:

sind statische Binaries im selben Umfang shareable wie dynamisch gelinkte oder entsteht ein deutlich erhöhter Speicherbedarf dadurch?

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7066
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: Linken mit Bibliotheken

Post by captaincrunch »

Zweiteres
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

doublemax
Posts: 13
Joined: 2006-12-04 14:53

Re: Linken mit Bibliotheken

Post by doublemax »

Herzlichen Dank für die nette Unterstützung.

Ich habs nicht geschafft, alle SO Bibliotheken zu vermeiden. Gibt es eine
Möglichkeit herauszufinden, welche SO Bibliotheken von einem Programm benötigt
werden?

Herzlichen Dank + Schöne Grüße
Markus

standbye
Posts: 146
Joined: 2002-10-16 18:05
Location: daheim :)

Re: Linken mit Bibliotheken

Post by standbye »

ldd ist dein freund :)
ldd - print shared library dependencies

doublemax
Posts: 13
Joined: 2006-12-04 14:53

Re: Linken mit Bibliotheken

Post by doublemax »

:-D

Danke für den netten Hinweis!
Schöne Grüße
Markus