Erzeugung eines virtuellen PHP-Paketes

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
wiseguy
Posts: 3
Joined: 2007-02-25 17:52

Erzeugung eines virtuellen PHP-Paketes

Post by wiseguy » 2007-02-25 18:22

Hallo

Hab nach dem HowTo meinen Apache installiert. Hat auch soweit alles ganz gut geklappt. Allerdings weiß ich nichts mit dem Punkt "Erzeugung eines virtuellen PHP-Paketes" anzufangen.

Ich brauch das aber wohl, denn ich will ja erstens nicht, dass bei updates des Systems Fehler auftreten und zweitens brauch ich noch phpmyadmin und das will mir php4-irgendwas installieren.

In dem oben genannten HowTo steht keine Beschreibung, wie man dieses Virtuelle Paket erstellt. Dort sind nur Stichworte und ein Link genannt. Aber es steht in der Beschreibung zu equivs auch, dass man vorsichtig mit dessen Umgang sein soll. Also trau ich mich nicht so ohne Kenntnisse das zu benutzen.

Soweit ich das verstanden hab, muss ich mir erstmal das equivs installieren:

Code: Select all

apt-get install equivs
Und dann ein neues Verzeichnis erstellen in dem ich

Code: Select all

equivs-control php5-fcgi
eingebe.

Anschließend editier ich die entstandene Datei 'php5-fcgi'
folgendermaßen:

Code: Select all

Section: misc
Priority: optional
Standards-Version: 3.5.10

Package: php5-fcgi
Version: <enter version here; defaults to 1.0>
Maintainer: Your Name <yourname@foo.com>
Pre-Depends: <packages>
Depends: <packages>
Recommends: <packages>
Suggests: <package>
Provides: <(virtual)package>
Architecture: all
Copyright: <copyright file; defaults to GPL2>
Changelog: <changelog file; defaults to a generic changelog>
Readme: <README.Debian file; defaults to a generic one>
Extra-Files: <additional files for the doc directory, commaseperated>
Description: <short description; defaults to some wise words>
 long description and info
 .
 second paragraph
Es muss aber noch mindestens die Zeile 'Provides: <(virtual)package>' umgeändert werden (wenn ichs richtig gelesen hab) - aber was muss ich da eintragen? Wieder php5-fcgi oder so?

Vielleicht hängt der folgende Fehler damit zusammen, dass ich obige Datei falsch editiert habe:
Ich hab nun, wie beschrieben stand, 'equivs-build php5-fcgi' ausgeführt. Und da erscheint folgender Fehler:

Code: Select all

root@webserver:/tmp/virt-php5-fcgi$ equivs-build php5-fcgi
Error on copying <additionalfilesforthedocdirectory to /tmp/virt-php5-fcgi/equivs/docs/<additionalfilesforthedocdirectory : Datei oder Verzeichnis nicht gefunden at /usr/bin/equivs-build line 98, <IN> line 43.
Ja, weiter kommi ch ja nicht :-(

Kann mir jemand ne Anleitung geben, wie ich diesen Schritt des HowTo durchzuführen habe? Ich hab ansonsten alles wie im HowTo beschrieben gemacht.

Hab übrigens Debian Stable.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Erzeugung eines virtuellen PHP-Paketes

Post by Roger Wilco » 2007-02-25 19:16

Dir ist aber schon klar, dass du die Platzhalter mit sinnvollem Inhalt füllen musst, oder?

wiseguy
Posts: 3
Joined: 2007-02-25 17:52

Re: Erzeugung eines virtuellen PHP-Paketes

Post by wiseguy » 2007-02-25 19:55

okay, die Datei sieht jetzt so aus:

Code: Select all

Section: misc
Priority: optional
Standards-Version: 3.5.10

Package: php5-fcgi
Version: 1.0
Maintainer: Your Name <yourname@foo.com>
Pre-Depends:
Depends:
Recommends:
Suggests:
Provides: php5-fcgi
Architecture: all
Copyright:
Changelog:
Readme:
Extra-Files:
Description:
 long description and info
 .
 second paragraph
Und das equivs-build is jetzt auch durchgelaufen.

Code: Select all

root@webserver:/tmp/virt-php5-fcgi$ equivs-build php5-fcgi
dh_testdir
touch build-stamp
dh_testdir
dh_testroot
dh_clean -k
# Add here commands to install the package into debian/tmp.
touch install-stamp
dh_testdir
dh_testroot
dh_installdocs
dh_installchangelogs
dh_compress
dh_fixperms
dh_installdeb
dh_gencontrol
dh_md5sums
dh_builddeb
dpkg-deb: baue Paket »php5-fcgi« in »../php5-fcgi_1.0_all.deb«.

The package has been created.
Attention, the package has been created in the current directory,
not in ".." as indicated by the message above!
Aber trotzdem weiß ich nicht ob ich alles richtig gemacht hab. Kann ich das jetzt einfach so wies is installieren? Oder fehlen noch angaben? Ich hab keine Ahnung davon - ich führ nur aus, wies in der Hilfe beschrieben is - aber ich will mir auch nix kaputt machen...

flo
Posts: 2223
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: Erzeugung eines virtuellen PHP-Paketes

Post by flo » 2007-02-26 07:10

wiseguy wrote:Kann ich das jetzt einfach so wies is installieren? Oder fehlen noch angaben?
Ich deute mal "package has been created" als Erfolgsmeldung - wie wäre es mit Ausprobieren und testen?
wiseguy wrote:Ich hab keine Ahnung davon - ich führ nur aus, wies in der Hilfe beschrieben is - aber ich will mir auch nix kaputt machen...
Ersteres ist generell nix gut - Kaputtmachen solltest Du bei einem korrekt gebauten Paket nichts können, im Notfall deinstalliere das Paket wieder.

flo.