Logrotate

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
foobar
Posts: 44
Joined: 2007-01-24 18:52

Logrotate

Post by foobar » 2007-02-03 11:22

Heyho,

habe eine ziemlich hoch frequentierte Seite und wollte nun Logrotate einsetzten, damit die Logs nicht mehrere GB groß werden ...

Habe nun folgende Datei bearbeitet:

/etc/logrotate.d/apache2

und folgenden Inhalt hinzugefügt:

Code: Select all

"/var/www/vhosts/domain1.de/statistics/logs/error_log /var/www/vhosts/domain1.de/statistics/logs/access_log /var/www/vhosts/domain2.de/statistics/logs/error_log /var/www/vhosts/domain2.de/statistics/logs/access_log" {
        daily
        missingok
        rotate 10
        compress
        delaycompress
        notifempty
        create 640 root adm
        sharedscripts
        postrotate
                if [ -f /var/run/apache2.pid ]; then
                        /etc/init.d/apache2 restart > /dev/null
                fi
        endscript
}

aber wenn ich mache

Code: Select all

ls -l /var/www/vhosts/domain1.de/statistics/logs/
:

Code: Select all

localhost:/etc/logrotate.d# ls -l /var/www/vhosts/domain1.de/statistics/logs/
total 2625180
-rw-r--r--  1 root root 2661840277 2007-02-03 11:21 access_log
-rw-r--r--  1 root root   23705774 2007-02-03 11:21 error_log
also scheints nicht zu funktionieren ... (die Regel hab ich bereits vor ein paar Tagen angelegt)

Woran liegts?

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Logrotate

Post by Roger Wilco » 2007-02-03 11:39

foobar wrote:Woran liegts?
An den Anführungszeichen um die Dateinamen in der Logrotate-Konfiguration.

foobar
Posts: 44
Joined: 2007-01-24 18:52

Re: Logrotate

Post by foobar » 2007-02-03 12:14

So einfach? Ich meine, dass in anderen logrotate Konfigurationen diese auch vorhanden waren, wenn die nachfolgende Konfiguration für mehrere Pfade gelten soll?!

Ich werds mal ohne versuchen, danke!!

edit:

kann ich eigentlich auch sowas schreiben:

Code: Select all

/var/www/vhosts/*/statistics/logs/*
?

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Logrotate

Post by Roger Wilco » 2007-02-03 12:43

Ja, allerdings würde ich trotzdem die explizite Darstellung (Dateinamen/Pfade einzeln aufführen) wählen. Bei deiner Variante würden auch die bereits rotierten und komprimierten Logs nochmal rotiert.

foobar
Posts: 44
Joined: 2007-01-24 18:52

Re: Logrotate

Post by foobar » 2007-02-03 15:21

Roger Wilco wrote:Ja, allerdings würde ich trotzdem die explizite Darstellung (Dateinamen/Pfade einzeln aufführen) wählen. Bei deiner Variante würden auch die bereits rotierten und komprimierten Logs nochmal rotiert.
ach stimmt ja.

juergen
Posts: 133
Joined: 2004-03-30 14:44

Re: Logrotate

Post by juergen » 2007-02-03 23:37

foobar wrote:Heyho,

Code: Select all

                if [ -f /var/run/apache2.pid ]; then
                        /etc/init.d/apache2 restart > /dev/null
                fi
        endscript
}

Und ich würde es mit

Code: Select all

apachectl graceful
versuchen, sonst wirst du laufende Anfragen weg...

Jürgen