mysql 5 ressourcenschonend?

Anonymous

mysql 5 ressourcenschonend?

Post by Anonymous »

hi

ich habe einen kleinen vserver auf dem aktuell lighttpd, sbnc und eggys laufen
nun wollte ihc noch einen datenbankserver installieren damit das ganze abgertundet wird und ich wordpress nutzen kann

als erstes installiere ich also mysql 5 mit apt-get

Code: Select all

has:~# apt-get -t sarge-backports install mysql-server-5.0
Reading Package Lists... Done
Building Dependency Tree... Done
The following extra packages will be installed:
  libdbd-mysql-perl libmysqlclient12 libmysqlclient15off mysql-client-5.0
Suggested packages:
  tinyca
The following NEW packages will be installed:
  libdbd-mysql-perl libmysqlclient12 libmysqlclient15off mysql-client-5.0
  mysql-server-5.0
0 upgraded, 5 newly installed, 0 to remove and 87 not upgraded.
Need to get 0B/34.3MB of archives.
nun taucht schon die erste frage auf, warum so viele zusätzliche pakete?

wenn ich den mysqld nun installiert und gestartet hab, ist mehr als 60 mb ram gefressen worden
wie kann ich denn einstellen das der mysqld ressourcenschonend seien soll, da ich sowieso maximal 100 query anfragen am tag hab
und 8 child prozese erscheinen mir da sinnfrei

mfg b52
Top

der kleine tux
Posts: 97
Joined: 2005-10-29 04:12
Location: Planet Erde

Re: mysql 5 ressourcenschonend?

Post by der kleine tux »

Nabend, b52
nun taucht schon die erste frage auf, warum so viele zusätzliche pakete?
so viele sind es nun auch wieder nicht aber sie werden als abhängiges Paket
benötigt lighttpd hat ja auch Pakete die es zusätzlich braucht :roll:

habe dein Posting heute Morgen schon gelesen aber nicht die Lust deine derzeitige Konfiguration zu erraten
guter Anfang http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/en/ ... eters.html

aus 8 mach 3

Code: Select all

[mysqld]
skip-bdb
skip-innodb
cat /usr/share/doc/mysql-server-4.1/examples/my-small.cnf

Gruß
Top