Hilfe !! Server doesn't listen/answer on port 53 for UDP protocol

Bind, PowerDNS
Anonymous

Hilfe !! Server doesn't listen/answer on port 53 for UDP protocol

Post by Anonymous » 2007-01-29 23:38

Hi zusammen

Also ich habe mich bei dyndns für eine dynamische dns registriert (habe eben ein Synology NAS) und klappt auch bis anhin.
Nun habe ich einen Domainnamen registriert und sobald ich nun beim Anbieter des Domainnamens (http://www.switch.ch) den test mache erscheint untenstehende Meldung. Zudem habe ich beim Router Portweiterleitung 54 UDP und die IP Adresse des Servers angegeben. Was geht hier nicht??
Bin Anfänger...



Test results in detail

Failures
Test: Server doesn't listen/answer on port 53 for UDP protocol
==> xxxxx.homeftp.net./80.usw.usw.usw
==> xxxxxx.homeftp.net./80.usw.usw.usw
Warnings
Test: All addresses should be distinct
==> generic

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Hilfe !! Server doesn't listen/answer on port 53 for UDP protocol

Post by Roger Wilco » 2007-01-30 12:28

Einen Nameserver mit DynDNS zu betreiben, ist keine sonderliche weise Entscheidung...

Darüber hinaus sollten die Ports 53/udp und 53/tcp erreichbar und ein Nameserver daran gebunden sein.

Anonymous

Re: Hilfe !! Server doesn't listen/answer on port 53 for UDP protocol

Post by Anonymous » 2007-01-30 14:25

wie binde ich den 53 udp mit dem nameserver? muss ich was am router konfigurieren?

was empfehlst du mir als alternative zu dyndns wo funktionieren würde? Mein Betreiber bietet eben keine fixe IP Adresse an.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: Hilfe !! Server doesn't listen/answer on port 53 for UDP protocol

Post by Roger Wilco » 2007-01-30 14:32

obigaran wrote:wie binde ich den 53 udp mit dem nameserver?
Das macht er i. d. R. in der Defaultkonfiguration. Ansonsten lies die Doku zu der Software.
obigaran wrote:muss ich was am router konfigurieren?
Ja, Portforwarding zu dem Rechner.
obigaran wrote:was empfehlst du mir als alternative zu dyndns wo funktionieren würde?
Eine feste IP-Adresse, auf die ein gültiger FQDN auflöst.

Anonymous

Gleiches Problem

Post by Anonymous » 2007-06-20 12:55

Guten Tag
Ich habe exakt das selbe Problem. Hast du inzwischen schon eine Lösung gefunden? Irgendwie kann ich meine DiskStation einfach nicht mit Switch verlinken. Wie komme ich zu einem server-name den ich bei Switch eingeben muss?
Gruss