postfix, maildrop und QUOTA - ohne mysql

whyte
Posts: 61
Joined: 2006-01-09 14:21

postfix, maildrop und QUOTA - ohne mysql

Post by whyte »

Hallo,

ich nutze zur Zeit postfix zum Mails annehmen, procmail zum filtern, maildrop zum zustellen und Courier als IMAP.
Das funktioniert auch einwandfrei.

Nun möchte ich aber für bestimmte Nutzer ein Quota einrichten, habe den maildirquota Befelh auch schon gefunden und der legt die Datei auch an.

Leider wird diese ignoriert. Ich dachte zumindest, maildrop sollte diese auslesen und dann bouncen, wenn das Limit erreicht ist - macht er aber nicht.

Ich habe schon gesucht, auch bei google, die meisten Anleitungen drehen sich allerdings um mysql, welches ich allerdings nicht nutzen möchte, da ich nicht das komplette System neu kompilieren möchte.

in der /etc/maildroprc steht nur die Homelocation drin, muss da evtl. noch was zusätzlich rein ?
In den Anleitungen zu maildrop habe ich auch keine weiteren Infos dazu gefunden ...

Gruß + Danke
Marco
Top

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: postfix, maildrop und QUOTA - ohne mysql

Post by Roger Wilco »

Wenn die Quotas beachtet werden sollen, musst du AFAIK deliverquota benutzen.
Siehe auch http://www.courier-mta.org/imap/README. ... quota.html
Top

whyte
Posts: 61
Joined: 2006-01-09 14:21

Re: postfix, maildrop und QUOTA - ohne mysql

Post by whyte »

Hallo,

vielen Dank, das war des Rätsels Lösung ...
nun hab ich Quota, die Absender werden zwar nicht über die volle Mailbox informiert, aber das ist eigenltich halb so wild.

Gruß + Danke
Marco
Top