PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-26 13:01

Hallo

Ich bin am verzweifeln, wie hier schonmal geschrieben habe ich erfolgreich ohne Problem PHP 5.2.0 mit suPHP zum laufen bekommen !
http://www.rootforum.org/forum/viewtopic.php?t=44458

Das system hier war
Suse 9.3 Plesk 8.0.1 PHP4_mod, PHP 5.2.0 mit suPHP
VHOST des Servers wobei hier das PHP 5.2.0 auch ohne suPHP wunderbar funktioniert.

Code: Select all

<Directory  /home/httpd/vhosts/<domein>/subdomains/php5/httpdocs>
	<IfModule sapi_apache2.c>
		php_admin_flag engine off
		php_admin_flag safe_mode off
	</IfModule>
</Directory>

#AddType application/x-httpd-php5 .php5
#ScriptAlias /php/ /opt/php5-fastcgi/bin/
#Action application/x-httpd-php5 /php/php
#<Directory /opt/php5-fastcgi/bin >
#Order allow,deny
#allow from all
#Options ExecCGI
#AllowOverride None
#</Directory>

<Directory /home/httpd/vhosts/<domein>/subdomains/php5/httpdocs>
php_admin_flag engine off
suPHP_Engine On
suPHP_ConfigPath "/opt/php5-fastcgi/phpconfig"
AddHandler x-httpd-php .php
suPHP_AddHandler x-httpd-php
</Directory>

Jetzt sitz ich vor einem Server mit Suse 10.1 und Plesk 8.1.0 mit PHP5_mod
und habe genau das gleich gemacht wie auf dem anderem Server nur hier habe ich noch kein suPHP installiert weil ich nichtmal das PHP 5.2.0 zum lauffen bekomme.
VHOST hier

Code: Select all

<Directory  /srv/www/vhosts/<domain>/subdomains/php5/httpdocs>
	<IfModule sapi_apache2.c>
		php_admin_flag engine off
	</IfModule>
	<IfModule mod_php5.c>
		php_admin_flag engine off
	</IfModule>
</Directory>

AddType application/x-httpd-php5 .php5
ScriptAlias /php/ /opt/php5-fastcgi/bin/
Action application/x-httpd-php5 /php/php
<Directory /opt/php5-fastcgi/bin >
Order allow,deny
allow from all
Options ExecCGI
AllowOverride None
</Directory>

#<Directory /srv/www/vhosts/<domain>/subdomains/php5/httpdocs>
#php_admin_flag engine off
#suPHP_Engine On
#suPHP_ConfigPath "/opt/php5-fastcgi/phpconfig"
#AddHandler x-httpd-php .php
#suPHP_AddHandler x-httpd-php
#</Directory>
mein configure auf beiden Servern gleich

Code: Select all

./configure --with-config-file-path=/opt/php5-fastcgi/phpconfig --with-exec-dir=/opt/php5-fastcgi/bin --prefix=/opt/php5-fastcgi --includedir=/opt/php5-fastcgi/include --datadir=/opt/php5-fastcgi/lib --bindir=/opt/php5-fastcgi/bin --enable-track-vars --with-mcrypt --with-gd --with-curl --disable-cli --with-mysql --enable-magic-quotes --enable-safe-mode --enable-zend-multibyte --enable-zip --enable-sysvmsg --enable-sysvsem --with-zlib --with-openssl --with-bz2 --enable-sysvshm --enable-sockets --enable-soap --enable-shmop --enable-mbstring --enable-ftp --enable-exif --enable-dbase --enable-calendar --enable-bcmath --enable-memory-limit --enable-force-cgi-redirect --enable-safe-mode --with-pcre-regex --without-sqlite --without-mm --enable-fastcgi

So die Fehlermeldungen von dem Suse 10.1 sind folgende

Die phpfiles werden hier immer zum Download Angeboten und in der error.log steht das:

Code: Select all

Premature end of script headers: php

Sämtliche howtos habe ich schon durch bei der Erstellung auf dem ersten Server nun weis ich wirklich nicht mehr weiter.

Sollten noch infos fehlen bitte mitteilen.

Vielen Dank
Gruss
Twisterchen

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by Roger Wilco » 2007-01-26 13:23

Schau in dein suexec.log/suphp.log.

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-26 13:41

Hallo
Roger Wilco wrote:Schau in dein suexec.log/suphp.log.
leider ist auf dem Suse 10.1 keine suexec.log forhanden und suPHP.log brauch ich noch nicht nachschauen da suPHP noch gar nicht installiert ist.

Was könnte ich den zu meinem Problem noch dazu tun ?

Vielen Dank

Grüsse
Twisterchen

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-26 14:16

Nachtrag:

Code: Select all

locate suexec
/usr/lib64/apache2-prefork/mod_suexec.so
/usr/lib64/apache2/mod_suexec.so
/usr/local/psa/suexec
/usr/local/psa/suexec/psa-suexec2
/usr/sbin/suexec2
/usr/sbin/suexec2.saved_by_psa
/usr/share/man/man8/suexec2.8.gz

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-26 14:56

Neu Erkenntnis

Also es war keine suexec.log vorhanden weil der Server neu war und anscheinend noch keine fehler aufgetreten sind
Habe mal ein cgi script hochgeladen und ausgeführt und prompt war eine suexec.log vorhanden.

Nur die suexec.log sagt mir nichts über PHP aus.


Vielleicht habt ihr noch etwas an was es liegen könnt ich weis echt nicht mehr weiter ist doch alles gleich.


Vielen Dank

Grüsse
Twisterchen

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-26 17:11

Habe ich vielleicht sonst irgendwas nicht beachtet

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-26 22:54

Hallo nochmal

Habe ich vielleicht irgendwelche Boardregeln missachtet ? hat doch so gut angefang mit eurer hilfe oder was mache ich falsch :?:

Gruss
Twisterchen

User avatar
isotopp
Posts: 471
Joined: 2003-08-21 10:21
Location: Berlin

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by isotopp » 2007-01-26 22:56

Twisterchen wrote:Hallo nochmal

Habe ich vielleicht irgendwelche Boardregeln missachtet ? hat doch so gut angefang mit eurer hilfe oder was mache ich falsch :?:

Gruss
Twisterchen
Früher konnte man httpd mit "-X" starten, dann hat er nicht geforkt und sich nicht gedaemont. Das machte es sehr leicht, das Ding mit "strace -f" oder "strace -f -p ..." zu attachen und dann zu sehen, was wo warum ins Auge geht.

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-27 11:42

Hallo

also ich habe das mal lauffen lassen nur hiermit kenn ich mich beim besten willen nicht aus.

Code: Select all

strace -f -p 10052
Process 10052 attached - interrupt to quit
select(0, NULL, NULL, NULL, {0, 772000}) = 0 (Timeout)
wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0})     = 0 (Timeout)
wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0})     = 0 (Timeout)
wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0})     = 0 (Timeout)
wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0})     = 0 (Timeout)
wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0})     = 0 (Timeout)
wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0})     = 0 (Timeout)
wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0})     = 0 (Timeout)
clone(Process 10078 attached
child_stack=0, flags=CLONE_CHILD_CLEARTID|CLONE_CHILD_SETTID|SIGCHLD, child_tidptr=0x2adc980b2730) = 10078
[pid 10052] wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
[pid 10052] select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0} <unfinished ...>
[pid 10078] rt_sigaction(SIGHUP, {0x55555559d850, [], SA_RESTORER|SA_INTERRUPT, 0x2adc9769d140}, {0x55555559d410, [HUP USR1], SA_RESTORER, 0x2adc9769d140}, 8) = 0
[pid 10078] rt_sigaction(SIGTERM, {0x55555559d850, [], SA_RESTORER|SA_INTERRUPT, 0x2adc9769d140}, {0x55555559d3e0, [], SA_RESTORER, 0x2adc9769d140}, 8) = 0
[pid 10078] rt_sigaction(SIGUSR1, {0x55555559d7f0, [], SA_RESTORER|SA_INTERRUPT, 0x2adc9769d140}, {0x55555559d410, [HUP USR1], SA_RESTORER, 0x2adc9769d140}, 8) = 0
[pid 10078] geteuid()                   = 0
[pid 10078] setgid(8)                   = 0
[pid 10078] open("/proc/sys/kernel/ngroups_max", O_RDONLY) = 31
[pid 10078] read(31, "65536n", 31)     = 6
[pid 10078] close(31)                   = 0
[pid 10078] setgroups(2, [2523, 8])     = 0
[pid 10078] geteuid()                   = 0
[pid 10078] setuid(30)                  = 0
[pid 10078] getppid()                   = 10052
[pid 10078] getuid()                    = 30
[pid 10078] geteuid()                   = 30
[pid 10078] getgid()                    = 8
[pid 10078] getegid()                   = 8
[pid 10078] time(NULL)                  = 1169894381
[pid 10078] futex(0x555555d58940, FUTEX_WAKE, 1) = 0
[pid 10078] epoll_create(2)             = 31
[pid 10078] epoll_ctl(31, EPOLL_CTL_ADD, 5, {EPOLLIN, {u32=1439787776, u64=93825000368896}}) = 0
[pid 10078] epoll_ctl(31, EPOLL_CTL_ADD, 3, {EPOLLIN, {u32=1439787824, u64=93825000368944}}) = 0
[pid 10078] semop(10256504, 0x2adc9744cdc0, 1 <unfinished ...>
[pid 10052] <... select resumed> )      = 0 (Timeout)
[pid 10052] clone(Process 10079 attached
child_stack=0, flags=CLONE_CHILD_CLEARTID|CLONE_CHILD_SETTID|SIGCHLD, child_tidptr=0x2adc980b2730) = 10079
[pid 10052] clone(Process 10080 attached
child_stack=0, flags=CLONE_CHILD_CLEARTID|CLONE_CHILD_SETTID|SIGCHLD, child_tidptr=0x2adc980b2730) = 10080
[pid 10079] rt_sigaction(SIGHUP, {0x55555559d850, [], SA_RESTORER|SA_INTERRUPT, 0x2adc9769d140},  <unfinished ...>
[pid 10052] wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
[pid 10052] select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0} <unfinished ...>
[pid 10080] rt_sigaction(SIGHUP, {0x55555559d850, [], SA_RESTORER|SA_INTERRUPT, 0x2adc9769d140},  <unfinished ...>
[pid 10079] <... rt_sigaction resumed> {0x55555559d410, [HUP USR1], SA_RESTORER, 0x2adc9769d140}, 8) = 0
[pid 10080] <... rt_sigaction resumed> {0x55555559d410, [HUP USR1], SA_RESTORER, 0x2adc9769d140}, 8) = 0
[pid 10079] rt_sigaction(SIGTERM, {0x55555559d850, [], SA_RESTORER|SA_INTERRUPT, 0x2adc9769d140},  <unfinished ...>
[pid 10080] rt_sigaction(SIGTERM, {0x55555559d850, [], SA_RESTORER|SA_INTERRUPT, 0x2adc9769d140},  <unfinished ...>
[pid 10079] <... rt_sigaction resumed> {0x55555559d3e0, [], SA_RESTORER, 0x2adc9769d140}, 8) = 0
[pid 10080] <... rt_sigaction resumed> {0x55555559d3e0, [], SA_RESTORER, 0x2adc9769d140}, 8) = 0
[pid 10079] rt_sigaction(SIGUSR1, {0x55555559d7f0, [], SA_RESTORER|SA_INTERRUPT, 0x2adc9769d140},  <unfinished ...>
[pid 10080] rt_sigaction(SIGUSR1, {0x55555559d7f0, [], SA_RESTORER|SA_INTERRUPT, 0x2adc9769d140},  <unfinished ...>
[pid 10079] <... rt_sigaction resumed> {0x55555559d410, [HUP USR1], SA_RESTORER, 0x2adc9769d140}, 8) = 0
[pid 10080] <... rt_sigaction resumed> {0x55555559d410, [HUP USR1], SA_RESTORER, 0x2adc9769d140}, 8) = 0
[pid 10079] geteuid( <unfinished ...>
[pid 10080] geteuid( <unfinished ...>
[pid 10079] <... geteuid resumed> )     = 0
[pid 10080] <... geteuid resumed> )     = 0
[pid 10079] setgid(8 <unfinished ...>
[pid 10080] setgid(8 <unfinished ...>
[pid 10079] <... setgid resumed> )      = 0
[pid 10080] <... setgid resumed> )      = 0
[pid 10079] open("/proc/sys/kernel/ngroups_max", O_RDONLY <unfinished ...>
[pid 10080] open("/proc/sys/kernel/ngroups_max", O_RDONLY <unfinished ...>
[pid 10079] <... open resumed> )        = 31
[pid 10080] <... open resumed> )        = 31
[pid 10079] read(31,  <unfinished ...>
[pid 10080] read(31,  <unfinished ...>
[pid 10079] <... read resumed> "65536n", 31) = 6
[pid 10080] <... read resumed> "65536n", 31) = 6
[pid 10079] close(31 <unfinished ...>
[pid 10080] close(31 <unfinished ...>
[pid 10079] <... close resumed> )       = 0
[pid 10080] <... close resumed> )       = 0
[pid 10079] setgroups(2, [2523, 8] <unfinished ...>
[pid 10080] setgroups(2, [2523, 8] <unfinished ...>
[pid 10079] <... setgroups resumed> )   = 0
[pid 10080] <... setgroups resumed> )   = 0
[pid 10079] geteuid( <unfinished ...>
[pid 10080] geteuid( <unfinished ...>
[pid 10079] <... geteuid resumed> )     = 0
[pid 10080] <... geteuid resumed> )     = 0
[pid 10079] setuid(30 <unfinished ...>
[pid 10080] setuid(30 <unfinished ...>
[pid 10079] <... setuid resumed> )      = 0
[pid 10080] <... setuid resumed> )      = 0
[pid 10079] getppid( <unfinished ...>
[pid 10080] getppid( <unfinished ...>
[pid 10079] <... getppid resumed> )     = 10052
[pid 10080] <... getppid resumed> )     = 10052
[pid 10079] getuid( <unfinished ...>
[pid 10080] getuid( <unfinished ...>
[pid 10079] <... getuid resumed> )      = 30
[pid 10080] <... getuid resumed> )      = 30
[pid 10079] geteuid( <unfinished ...>
[pid 10080] geteuid( <unfinished ...>
[pid 10079] <... geteuid resumed> )     = 30
[pid 10080] <... geteuid resumed> )     = 30
[pid 10079] getgid( <unfinished ...>
[pid 10080] getgid( <unfinished ...>
[pid 10079] <... getgid resumed> )      = 8
[pid 10080] <... getgid resumed> )      = 8
[pid 10079] getegid( <unfinished ...>
[pid 10080] getegid( <unfinished ...>
[pid 10079] <... getegid resumed> )     = 8
[pid 10080] <... getegid resumed> )     = 8
[pid 10079] time( <unfinished ...>
[pid 10080] time( <unfinished ...>
[pid 10079] <... time resumed> NULL)    = 1169894382
[pid 10080] <... time resumed> NULL)    = 1169894382
[pid 10079] futex(0x555555d58940, FUTEX_WAKE, 1 <unfinished ...>
[pid 10080] futex(0x555555d58940, FUTEX_WAKE, 1 <unfinished ...>
[pid 10079] <... futex resumed> )       = 0
[pid 10080] <... futex resumed> )       = 0
[pid 10079] epoll_create(2 <unfinished ...>
[pid 10080] epoll_create(2 <unfinished ...>
[pid 10079] <... epoll_create resumed> ) = 31
[pid 10080] <... epoll_create resumed> ) = 31
[pid 10079] epoll_ctl(31, EPOLL_CTL_ADD, 5, {EPOLLIN, {u32=1439787776, u64=93825000368896}} <unfinished ...>
[pid 10080] epoll_ctl(31, EPOLL_CTL_ADD, 5, {EPOLLIN, {u32=1439787776, u64=93825000368896}} <unfinished ...>
[pid 10079] <... epoll_ctl resumed> )   = 0
[pid 10080] <... epoll_ctl resumed> )   = 0
[pid 10079] epoll_ctl(31, EPOLL_CTL_ADD, 3, {EPOLLIN, {u32=1439787824, u64=93825000368944}} <unfinished ...>
[pid 10080] epoll_ctl(31, EPOLL_CTL_ADD, 3, {EPOLLIN, {u32=1439787824, u64=93825000368944}} <unfinished ...>
[pid 10079] <... epoll_ctl resumed> )   = 0
[pid 10080] <... epoll_ctl resumed> )   = 0
[pid 10079] semop(10256504, 0x2adc9744cdc0, 1 <unfinished ...>
[pid 10080] semop(10256504, 0x2adc9744cdc0, 1 <unfinished ...>
[pid 10052] <... select resumed> )      = 0 (Timeout)
[pid 10052] wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
[pid 10052] select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0}) = 0 (Timeout)
[pid 10052] wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
[pid 10052] select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0}) = 0 (Timeout)
[pid 10052] wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
[pid 10052] select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0}) = 0 (Timeout)
[pid 10052] wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
[pid 10052] select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0}) = 0 (Timeout)
[pid 10052] wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
[pid 10052] select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0}) = 0 (Timeout)
[pid 10052] wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
[pid 10052] select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0}) = 0 (Timeout)
[pid 10052] wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
[pid 10052] select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0}) = 0 (Timeout)
[pid 10052] wait4(-1, 0x7fff14196f3c, WNOHANG|WSTOPPED, NULL) = 0
[pid 10052] select(0, NULL, NULL, NULL, {1, 0} <unfinished ...>
Process 10052 detached
Process 10078 detached
Process 10079 detached
Process 10080 detached

Habe dann natürlich eine php5 Datei aufgerufen.

Ich verstehs einfach nicht ich habe doch nichts anders gemacht wie auf dem ersten Server was ist denn hier nur falsch.

Ich bin echt am Verzweifeln.

Gruss
Twisterchen

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by Roger Wilco » 2007-01-27 12:11

Twisterchen wrote:

Code: Select all

AddType application/x-httpd-php5 .php5
ScriptAlias /php/ /opt/php5-fastcgi/bin/
Action application/x-httpd-php5 /php/php
Wie lautet die Ausgabe von `/opt/php5-fastcgi/bin/php -v`?
Twisterchen wrote:

Code: Select all

./configure --with-config-file-path=/opt/php5-fastcgi/phpconfig --with-exec-dir=/opt/php5-fastcgi/bin --prefix=/opt/php5-fastcgi --includedir=/opt/php5-fastcgi/include --datadir=/opt/php5-fastcgi/lib --bindir=/opt/php5-fastcgi/bin --enable-track-vars --with-mcrypt --with-gd --with-curl --disable-cli --with-mysql --enable-magic-quotes --enable-safe-mode --enable-zend-multibyte --enable-zip --enable-sysvmsg --enable-sysvsem --with-zlib --with-openssl --with-bz2 --enable-sysvshm --enable-sockets --enable-soap --enable-shmop --enable-mbstring --enable-ftp --enable-exif --enable-dbase --enable-calendar --enable-bcmath --enable-memory-limit --enable-force-cgi-redirect --enable-safe-mode --with-pcre-regex --without-sqlite --without-mm --enable-fastcgi
Da fehlt "--enable-cgi" oder alternativ die FastCGI-Konfiguration in deiner Apache-Konfiguration.
Twisterchen wrote:Habe ich vielleicht irgendwelche Boardregeln missachtet ? hat doch so gut angefang mit eurer hilfe oder was mache ich falsch :?:
1. Du bist zu ungeduldig. Wenn du antworten innerhalb einer bestimmten Zeit haben willst, bezahle jemanden dafür. Ich denke 2 Tage zu warten, bis du den Beitrag durch eine neue Antwort wieder hochschiebst, bedeutet nicht das Ende der Welt.
2. Du kannst deine Beiträge bearbeiten und musst nicht immer neue erstellen.

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-27 12:36

hallo

Code: Select all

rechner:~/php-5.2.0 # /opt/php5-fastcgi/bin/php -v
Segmentation fault
Das kommt is ja toll

Habe PHP dann nochmal compiliert das selbe wieder das hängt bestimmt mit dem 64 Bit zusammen oder.
Da fehlt "--enable-cgi" oder alternativ die FastCGI-Konfiguration in deiner Apache-Konfiguration.
Was verstehst du jetzt unter FastCGI-Konfiguration ich steh irgendwie auf der Leitung

Gruss
Twisterchen

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by Roger Wilco » 2007-01-27 12:41

Twisterchen wrote:Habe PHP dann nochmal compiliert das selbe wieder das hängt bestimmt mit dem 64 Bit zusammen oder.
Du hast es kompiliert, das musst du wissen.
Twisterchen wrote:Was verstehst du jetzt unter FastCGI-Konfiguration ich steh irgendwie auf der Leitung
In deiner (zweiten) Apache-Konfiguration nutzt du PHP über die CGI-Schnittstelle, das Binary wurde aber nur mit FastCGI-Unterstützung erstellt.

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-27 12:59

Hallo

Auf dem ersten Server ist es aber genauso da habe ich die gleiche configure genommen wie beim zweiten Server.
Auch der VHOST ist bis auf die Pfade gleich.Beim ersten Server funktioniert PHP einwandfrei und in der info.php wird mir angezeigt

Code: Select all

Server API 	CGI/FastCGI
In deiner (zweiten) Apache-Konfiguration nutzt du PHP über die CGI-Schnittstelle, das Binary wurde aber nur mit FastCGI-Unterstützung erstellt
Also ist es doch das gleiche wie auf dem ersten Server.

Ist vielleicht noch ein bestimmtes Modul für den Apachen nötig ?

Code: Select all

Segmentation fault 
und das ist ja auch nicht normal hier müsste er mir ja die Version anzeigen oder nicht

](*,)

Gruss
Twisterchen

kase
Posts: 1031
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by kase » 2007-01-27 15:26

Twisterchen wrote:

Code: Select all

Segmentation fault 
und das ist ja auch nicht normal hier müsste er mir ja die Version anzeigen oder nicht
Ja, klar, du musst dort eine Ausgabe bekommen über PHP Version, Build-Date, Binary Type (cgi,fcgi,cli), usw

Ich denke, dass das auch dein Problem ist. suphp versucht dein PHP Binary aufzurufen und bekommt ein "Seg fault" zurück und loggt dann deine gepostete Error-Meldung. (Premature end of script headers: php)

Als erstes solltest du, wie von Roger Wilco gepostet das PHP nochmal mit --enable-cgi bauen. Eventuell kannst du sogar zu Testzwecken mal --enable-fastcgi weglassen, wobei das EIGENTLICH nichts ausmachen sollte.

Wenn dann "/pfad/zum/php/php -v" eine ordentliche Ausgabe liefert, ist entweder dein Problem schon behoben, oder wir können dann weiter sehen.

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-27 16:40

kase wrote: Ich denke, dass das auch dein Problem ist. suphp versucht dein PHP Binary aufzurufen und bekommt ein "Seg fault" zurück und loggt dann deine gepostete Error-Meldung. (Premature end of script headers: php)
Ich habe doch noch gar kein suPHP installiert auf dem zweiten Server das habe ich auch schon oben geschrieben

PHP läuft hier noch ohne suPHP ( nicht )

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by Roger Wilco » 2007-01-27 16:41

Twisterchen wrote:Ich habe doch noch gar kein suPHP installiert auf dem zweiten Server das habe ich auch schon oben geschrieben

PHP läuft hier noch ohne suPHP ( nicht )
Aber über CGI. Alles weitere ist weiter oben schon beschrieben. Mach das erstmal und schreib dann wieder...

kase
Posts: 1031
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by kase » 2007-01-27 17:20

So, da ich heute mittag leider keinen Zugriff auf meinen Server hatte, hier du Ausgabe von php -v:

Code: Select all

# /usr/bin/php5-cgi -v
PHP 5.2.0-8 (cgi-fcgi) (built: Dec 17 2006 19:57:41)
Copyright (c) 1997-2006 The PHP Group
Zend Engine v2.2.0, Copyright (c) 1998-2006 Zend Technologies
Wichtig ist das CGI nach der php Version.

Ob nun der Apache dein PHP startet, oder suphp, macht (außer dem User, der einmal www-data und einmal der eingestellte suphp User ist) keinen Unterschied.

Am besten, du benutzt mal ein "minimal-configure", sprich Pfad zu den Includes, Configs, Prefix sowie --enable-cgi und sonst nichts, und schaust, ob dein PHP dann immer noch beim Aufruf crashed.

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-28 12:30

](*,) ](*,) ](*,)

Ich könnte mich in den Hint..... beissen

Code: Select all

PHP 5.2.0 (cgi) (built: Jan 28 2007 11:41:33)
Copyright (c) 1997-2006 The PHP Group
Zend Engine v2.2.0, Copyright (c) 1998-2006 Zend Technologies
    with the ionCube PHP Loader v3.1.28, Copyright (c) 2002-2007, by ionCube Ltd.
Mein Fehler war nicht das configure oder irgendwelche falschen *-devel Pakete sonder der falsche Eintrag in der php.ini zum ioncube loader der stand noch auf 5.1 und nicht auf 5.2 :roll:

So es läuft jetzt soweit wieder nur habe ich noch ein kleines Problem, ich habe über die vhost.conf das php5_mod mit

Code: Select all

<Directory  /srv/www/vhosts/<domain>/subdomains/webinterface/httpdocs>
	<IfModule sapi_apache2.c>
		php_admin_flag engine off
	</IfModule>
	<IfModule mod_php5.c>
		php_admin_flag engine off
	</IfModule>
		Options -Includes -ExecCGI
	</Directory>


ausgeschaltet und mit

Code: Select all

AddType application/x-httpd-php5 .php5
ScriptAlias /php/ /opt/php5-fastcgi/bin/
Action application/x-httpd-php5 /php/php
<Directory /opt/php5-fastcgi/bin >
Order allow,deny
allow from all
Options ExecCGI
AllowOverride None
</Directory>
lass ich jetzt die PHP Datein Parsen, nur möchte ich das nicht mit .php5 sondern auch mit .php geht das überhaupt. ?

Code: Select all

AddType application/x-httpd-php .php
ScriptAlias /php/ /opt/php5-fastcgi/bin/
Action application/x-httpd-php /php/php
<Directory /opt/php5-fastcgi/bin >
Order allow,deny
allow from all
Options ExecCGI
AllowOverride None
</Directory>
So habe ich versucht die Datein mit .php aufzurufen, nur dann werden SIe mir wieder als Download angeboten und Fehlermeldungen in den logs gibt es keine.

Wenn ihr mir dazu noch einen Tipp habt bin ich überglücklich.


Gruss
Twisterchen

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-28 12:38

Habe die Lösung selbst gefunden

Code: Select all

AddHandler application/x-httpd-php5 .php

AddType application/x-httpd-php5 .php
ScriptAlias /php/ /opt/php5-fastcgi/bin/
Action application/x-httpd-php5 /php/php
<Directory /opt/php5-fastcgi/bin >
Order allow,deny
allow from all
Options ExecCGI
AllowOverride None
</Directory>
Tja und das mit dem ioncube Eintrag wahren mal Pauschal 3 Tage Nervenkrieg ](*,) ](*,)


Vielen Vielen Dank

Gruss
Twisterchen

kase
Posts: 1031
Joined: 2002-10-14 22:56

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by kase » 2007-01-28 14:01

Ich würde dir noch empfehlen, mod_php komplett herauszuunehmen und erst gar nicht das Modul zu laden, denn das macht dein Apache schlanker = mehr performance :)

twisterchen
Anbieter
Posts: 233
Joined: 2005-07-14 14:13

Re: PHP 5.2.0 Läuft einfach nicht auf dem Server

Post by twisterchen » 2007-01-28 15:58

Jo werde mir das mal durch den kopf gehen lassen

bin ja jetzt grad erst am anfang :wink: