VoIP-Faxserver

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
leinehost
Anbieter
Posts: 56
Joined: 2005-05-26 23:03
Location: Germany

VoIP-Faxserver

Post by leinehost » 2007-01-25 01:04

Hallo liebe Community,

kennt jemand einen Faxserver für Linux, welcher als Faxnummer eine VoIP-Nummer verwendet und die Faxe, welche über die VoIP-Nummer eingehen per Email versendet werden?

Danke im Voraus.

YourDom

captaincrunch
Userprojekt
Userprojekt
Posts: 7225
Joined: 2002-10-09 14:30
Location: Dorsten

Re: VoIP-Faxserver

Post by captaincrunch » 2007-01-25 06:13

Schau dir mal Hylafax in Verbindung mit Asterisk an. Wenn sich sowas damit realisieren lässt, dann damit. Ist faxen über VoIP denn schon so weit, dass man's produktiv nutzen kann?
DebianHowTo
echo "[q]sa[ln0=aln256%Pln256/snlbx]sb729901041524823122snlbxq"|dc

indiana
Posts: 41
Joined: 2005-11-03 09:46

Re: VoIP-Faxserver

Post by indiana » 2007-04-24 14:04

Hat da wer schon etwas mehr?
Theoretisch solte das doch möglich sein.
Ich hab schon gesehen das echtes Fax an einem VoIP Adapter funktioniert.
Dann solte es doch möglich sein ein Virtuelles Fax an einem Virtuellem VoIP Anschluss zu betreiben :-/

lord_pinhead
RSAC
Posts: 830
Joined: 2004-04-26 15:57

Re: VoIP-Faxserver

Post by lord_pinhead » 2007-04-24 14:52

@CC
Ja, wenn du gewillt bist dich mit Asterisk zu prügeln das es läuft, funktioniert es recht gut, aber das einrichten ist kein Zuckerschlecken für einen Asterisk Anfänger. Am besten liest man sich dazu bei Voip-Info etwas ein. Die Umsetzung ist ne andere Sache (hab ich nie gemacht aus Zeitgründen).

indiana
Posts: 41
Joined: 2005-11-03 09:46

Re: VoIP-Faxserver

Post by indiana » 2007-04-24 17:08

Hm, eine Simple Sip-Modem-Emulation ohne viel drumrum wäre praktisch ...
Aber das IAX-Modem braucht ja noch Asterisk :-(

Ok, ich werd da wohl durch müssen.