Spamassassin mit SQL - Userprefs für eine bestimmte Domain definieren

brossi
Posts: 4
Joined: 2003-04-04 18:17

Spamassassin mit SQL - Userprefs für eine bestimmte Domain definieren

Post by brossi »

Hallo,

ich habe jetzt SpamAssassin 3.1.7 installiert. Einstellungen können dabei über MySQL in der Tabelle "userprefs" vorgenommen werden.
Globale Definition wie z.B. "@GLOBAL required_score 5.0" und userspezifische Einstellungen (z.B. "test@test.de required_score 3.0") funktionieren einwandfrei.

Probleme habe ich allerdings mit Einstellungen die sich auf ausschliesslich eine bestimmte Domain beziehen. Folgende Einstellungen habe ich bereits erfolglos ausprobiert:

Code: Select all

%test.de required_score 3.0
@test.de required_score 3.0
Die Werte werden offenbar ignoriert bzw. von den globalen Einstellungen übersteuert.

Hat jemand eine Idee, was ich anderster machen muss?

Vielen Dank & Gruß
brossi
Top

brossi
Posts: 4
Joined: 2003-04-04 18:17

Re: Spamassassin mit SQL - Userprefs für eine bestimmte Domain definieren

Post by brossi »

Wer sucht, der findet...

Habe die local.cf um folgende Zeile ergänzt:

Code: Select all

user_scores_sql_custom_query SELECT preference, value FROM userpref WHERE username = _USERNAME_ OR username = '@GLOBAL' OR username = CONCAT('@~',_DOMAIN_) ORDER BY username ASC
Während die globalen Einstellungen weiterhin über den Username "@GLOBAL" angelegt werden können, müssen Domain-spezifische Einstellungen mit "@~" beginnen (Beispiel "@~test.de").
Durch die Vorzeichen "@~" wird sichergestellt, dass die Domain-spezifischen Einstellungen immer zwischen den Globalen und den Userspezifischen Einstellungen einsortiert werden.
Top