PHP mit FastCGI - Kompilieren erforderlich?

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
felixs
Posts: 119
Joined: 2003-06-01 20:57

PHP mit FastCGI - Kompilieren erforderlich?

Post by felixs » 2007-01-22 09:25

Hallo,

auch wenn es in letzter Zeit viele Threads zum Thema FastCGI und PHP gibt, muss ich wohl noch einen eröffnen, weil ich trotz div. Sucheingaben nicht richtig schlau geworden bin.

Prinzipiell ist mir die Funktionsweise und die Installation von FastCGI klar, soweit läuft auch alles mit mod_fcgid. Bislang verwende ich aber nur Python-Anwendungen wie trac mit FastCGI. Allerdings komme ich um ein paar ausgewählte PHP-Anwendungen nicht herum und möchte ich die etwas schneller als bisher mit suPHP ausführen lassen.

Ich habe jetzt diverse Seiten gelesen und es scheint, als ob die FastCGI-Untersützung es erforderlich machen würde, dass man sein PHP mit speziellen Flags neu kompiliert. Bevor ich mich jetzt dazu durchringe (ich würde eigentlich extrem ungern distributionseigene Pakete ersetzen), ist aber meine Frage, ob das wirklich sein muss.

Bei Python ist das ganze offenbar anders geregelt: Es gibt FastCGI-Wrapper und ab geht die Post, keine Neukompilation von Python erforderlich. Gibt es soetwas auch für PHP oder muss man tatsächlich neu kompilieren? Wenn ja, kennt jemand zufällig Anleitungen/SRPMs für RHEL 4?

vielen Dank
fs

User avatar
daemotron
Administrator
Administrator
Posts: 2635
Joined: 2004-01-21 17:44

Re: PHP mit FastCGI - Kompilieren erforderlich?

Post by daemotron » 2007-01-22 11:28

Ob Dein PHP FastCGI-tauglich ist, kannst Du einfach prüfen:

Code: Select all

`which php` -v`
`which php-cgi` -v
`which php-fcgi` -v
Wenn neben CLI und CGI auch FastCGI mit ausgegeben wird, ist Dein PHP schon FastCGI-tauglich. Ansonsten musst Du wohl doch neu bauen...

felixs
Posts: 119
Joined: 2003-06-01 20:57

Re: PHP mit FastCGI - Kompilieren erforderlich?

Post by felixs » 2007-01-22 11:56

jfreund wrote:Ob Dein PHP FastCGI-tauglich ist, kannst Du einfach prüfen:
ich weiß schon, dass das bei RHEL mitgelieferte PHP zunächst keine FastCGI-Unterstützung einkompiliert hat.
Wenn neben CLI und CGI auch FastCGI mit ausgegeben wird, ist Dein PHP schon FastCGI-tauglich. Ansonsten musst Du wohl doch neu bauen...
Es gibt also keine Möglichkeit, nur ein Wrapper-Skript zu nehmen, die Unterstützung ist bei PHP also entweder fest einkompiliert oder nicht vorhanden?

fs

PS: Ich weiß schon, warum ich PHP meide wenn nur irgendwie möglich. Wenn das nur mehr Leute so sehen würden... ;-)

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: PHP mit FastCGI - Kompilieren erforderlich?

Post by Joe User » 2007-01-22 12:05

Eventuell gibt es bei RHEL ja wie bei anderen Binary-Distributionen ein php[45]-f[ast]cgi Modul? Dann brauchst Du nicht selbst kompilieren...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

felixs
Posts: 119
Joined: 2003-06-01 20:57

Re: PHP mit FastCGI - Kompilieren erforderlich?

Post by felixs » 2007-01-22 12:25

Joe User wrote:Eventuell gibt es bei RHEL ja wie bei anderen Binary-Distributionen ein php[45]-f[ast]cgi Modul?
Meines Wissens nach nicht, daher hatte ich auch im ersten Posting nach entspr. Quellen gefragt. Für Hinweise wäre ich natürlich dankbar.

Inzwischen ist mir die Idee gekommen, dass ich ggf. das Redhat-Spec-File nur anpassen müsste, so dass ein weiteres (php-fcgi) Package dabei herauskommt. Wenn ich schon kompilieren muss, verliere ich so wenigstens nicht das Redhat PHP.

fs

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: PHP mit FastCGI - Kompilieren erforderlich?

Post by Joe User » 2007-01-22 12:29

Wenn Du das Specfile anpasst, reicht es beim CGI-Configure --enable-fastcgi einzufügen.
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: PHP mit FastCGI - Kompilieren erforderlich?

Post by Roger Wilco » 2007-01-22 17:17

Dr. Google hat z. B. http://www.cyberciti.biz/files/lighttpd ... 5-fastcgi/ ausgeworfen. Ob du den inoffiziellen Paketen vertraust, musst du selbst wissen. ;)