php5 auf 4XL64 bei 1und1 installieren

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
tobi1978
Posts: 6
Joined: 2007-01-21 22:53

php5 auf 4XL64 bei 1und1 installieren

Post by tobi1978 » 2007-01-21 22:57

Ich habe den 4xl64 bei 1und1
- leider mit php4 und ich brauche php5.

Hat jemand zufällig irgendwo ein rpm Paket für 2 x AMD Opteron 265 (2 x Dual-Core) Prozessoren.

Wenn nicht, gibt es vielleicht irgendwo eine gute Anleitung zum selber kompilieren?

Vielleicht hat ja einer von euch auch so einen Server und sowas schon kompiliert......?

Danke!

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: php5 auf 4XL64 bei 1und1 installieren

Post by Roger Wilco » 2007-01-21 23:43

Wieso installierst du nicht einfach das Paket, welches für deine Distribution angeboten wird?

Ansonsten http://de.php.net/manual/en/install.unix.php lesen und die Suchfunktion benutzen.

tobi1978
Posts: 6
Joined: 2007-01-21 22:53

Re: php5 auf 4XL64 bei 1und1 installieren

Post by tobi1978 » 2007-01-22 22:38

Roger Wilco wrote:Wieso installierst du nicht einfach das Paket, welches für deine Distribution angeboten wird?

Ansonsten http://de.php.net/manual/en/install.unix.php lesen und die Suchfunktion benutzen.
weil er so nicht optimal ist....vor allem nicht für bei 2 dual core prozessoren....mit selber kompilieren bekommt man ein schnelleres system, wenn man den blödsinn nicht reinkompiliert.

ausserdem habe ich php und apache komplett mit yast entfernt...danach manuell apache und php5 installiert aber jetzt geht garnichts mehr...deswegen will ich es lieber manuell machen. ein neues image aufspielen geht leider nicht weil ich schon 100 gigabyte an daten draufgeschaufelt habe und alles mögliche sonstige schon installiert habe.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: php5 auf 4XL64 bei 1und1 installieren

Post by Roger Wilco » 2007-01-22 22:46

tobi1978 wrote:weil er so nicht optimal ist....vor allem nicht für bei 2 dual core prozessoren....mit selber kompilieren bekommt man ein schnelleres system, wenn man den blödsinn nicht reinkompiliert.
Hui, das sind dann schon mal gut und gerne 0,5% bis 1% mehr Geschwindigkeit (und das sage ich als Gentoo Benutzer...). Bei den meisten Distributionen sind die PHP-Pakete modular, d. h. du installierst nur die Erweiterungen, die du brauchst.

Aber wenn du meinst, durch selbst kompilieren (und in der Folge natürlich selbst für Sicherheitspatches sorgen und neue Versionen immer wieder selbst kompilieren) wirst du glücklicher, mach das einfach. Anleitung gibts unter http://de.php.net/install oder der Suchmaschine deines Vertrauens.