ServerName a.*

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
debianfan
Posts: 165
Joined: 2002-08-17 18:40

ServerName a.*

Post by debianfan » 2007-01-07 15:02

Hallo zusammen,

ich hab schon gegoogelt und im Usenet bin ich auch nicht fündig geworden.

Wie konfiguriere ich dummy-Subdomains, d.h. die auch zukünftig bei weiteren geschalteten Domains gültig sind.

ServerName phpmyadmin.*

funktioniert nicht - ich hab aber keinen Bock phpmyadmin.domain1.de phpmyadmin.domain2.de usw einzurichten.

gruß

Sebastian

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: ServerName a.*

Post by Joe User » 2007-01-07 15:20

Das ist normalerweise nicht möglich (obwohl es einen entsprechenden Bug gab/gibt).
Was spricht gegen ein paar Zeilen Bash?
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 5924
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: ServerName a.*

Post by Roger Wilco » 2007-01-07 15:25

Joe User wrote:Das ist normalerweise nicht möglich (obwohl es einen entsprechenden Bug gab/gibt).
Im Apache httpd geht es wohl, zumindest macht Plesk das mit den Subdomains webmail und lists:

Code: Select all

<VirtualHost 127.0.0.1:80>
        DocumentRoot /usr/share/psa-horde/
        [...]
        ServerName webmail
        ServerAlias webmail.*
        [...]
</VirtualHost>
[...]
<VirtualHost 127.0.0.1:80>
        DocumentRoot /srv/www/vhosts/default/htdocs
        ServerName lists
        ServerAlias lists.*
        [...]
</VirtualHost>
Hast du vielleicht gerade ein URL zu dem Bugreport parat?

In lighttpd wäre es übrigens auch recht einfach. ;)

flo
Posts: 2223
Joined: 2002-07-28 13:02
Location: Berlin

Re: ServerName a.*

Post by flo » 2007-01-07 15:56

Vorsicht - er möchte einen Wildcard-ServerName vergeben, der muß aber fqdn sein ... ServerAlias kann Wildcard sein.

flo.

User avatar
Joe User
Project Manager
Project Manager
Posts: 11138
Joined: 2003-02-27 01:00
Location: Hamburg

Re: ServerName a.*

Post by Joe User » 2007-01-07 16:26

Roger Wilco wrote:Hast du vielleicht gerade ein URL zu dem Bugreport parat?
Nö, es gab aber bereits RF-User, die durch diesen "Bug" auf die Nase gefallen sind. IIRC circa 1.5 Jahre her...
Roger Wilco wrote:In lighttpd wäre es übrigens auch recht einfach. ;)
Stimmt, aber spätestens bei fehlendem Wildcard/A-Record oder passendem Eintrag in /etc/hosts für die Hauptdomain gibt es Probleme beim Auflösen ;)

Man sollte die Spielchen mit diesem "Bug" (IMHO) unterlassen und es gleich richtig machen, spart einem später viel Ärger...
PayPal.Me/JoeUserFreeBSD Remote Installation
Wings for LifeWings for Life World Run

„If there’s more than one possible outcome of a job or task, and one
of those outcomes will result in disaster or an undesirable consequence,
then somebody will do it that way.“ -- Edward Aloysius Murphy Jr.