Macht nscd Sinn?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
bfrackie
Posts: 63
Joined: 2003-08-26 12:00

Macht nscd Sinn?

Post by bfrackie » 2006-12-20 15:30

hab gerade überlegt, ob nscd sinn macht?

ich habe zwar nicht soviele benutzer, aber der cached ja auch hosts-einträge. bezieht sich das nur auf die eigenen einträge in /etc/hosts? zb. habe ich einen anderen db-server für die php applikationen, dort steht dann nicht die ip sondern der hostname drin. das müsste ja dann evtl. schneller gehen. in der manpage von nscd steht da nichts drüber (oder ich habes nicht gefundne ;-) )

Bart

lord_pinhead
RSAC
Posts: 830
Joined: 2004-04-26 15:57

Re: Macht nscd Sinn?

Post by lord_pinhead » 2006-12-20 16:17

Eigentlich nur für die hosts und Datenbankzugriffe wie passwd, group usw. Steht aber auch in der Manpage. Für LDAP Server nutzte ich den nur damit nicht bei jeder Anfrage der Server abgefragt wird. DNS Cache nutze ich via Djbdns oder Bind9.