Rechte *schon wieder*

Apache, Lighttpd, nginx, Cherokee
x3ro
Posts: 26
Joined: 2006-11-21 00:48

Rechte *schon wieder*

Post by x3ro » 2006-12-17 19:47

Hallo leutz^^ hab mal wieder ein kleines Problem ;)
Also, ich habe mir n kleines lamp installiert, und läuft auch alles subba^^ ich hab auch nen samba installiert damit ich von meinem windows rechner an die htdocs komme (unter /var/www), und habe dafür ne gruppe "www" erstellt welche dann die samba user bekommen die dadrauf zugreifen wollen/können sollen^^ /var/www hat chmod 775 und das funzt auch alles wunderbar, nur wenn ich dann ein script (PHP) starte welches einen neuen ordner erstellt, hat das ganze dann user: daemon und group daemon und da kann ich dann über samba nix mehr editieren... was kann ich da machen ?

mfg
x3ro

static
Posts: 437
Joined: 2002-10-27 19:56
Location: Schweiz

Re: Rechte *schon wieder*

Post by static » 2006-12-17 20:18

- PHP Dateien unter dem gewünschten User mit sowas wie suphp oder suexec ausführen.
- Die Samba User auch in die Gruppe daemon setzen, bzw. Umgekehrt den Apachen unter der Gruppe www laufen lassen (beides nicht ideal).

.static

x3ro
Posts: 26
Joined: 2006-11-21 00:48

Re: Rechte *schon wieder*

Post by x3ro » 2006-12-17 20:20

Wie meinst du "PHP Dateien unter dem gewünschten User mit sowas wie suphp oder suexec ausführen. " ? ich führe die PHP dateien ja via webinterface aus... ich habs jetzt erstmal so gemacht dass ich apache unter "www" laufen lasse, wobei aber immernoch das problem bleibt, dass die ordner chmod 755 sind, und nicht 775^^ wie kann ich das hinkriegen, bzw gibts da ne elegantere möglichkeit das ganze zu machen ?

edit: ok^^ ich hab mal nach suphp gegoogelt und ich denk damit krieg ich das hin^^ thx ;)

mfg
x3ro

static
Posts: 437
Joined: 2002-10-27 19:56
Location: Schweiz

Re: Rechte *schon wieder*

Post by static » 2006-12-17 20:31

Naja wenn du bspw. samba1 und samba2 als User hast, kannst du die PHP Files mittels suphp/suexec jeweils unter diesen Usern laufen lassen (Im Apachen definieren). Dann sind alle erstellten Files/Ordner direkt dem richtigen Benutzer zugeordnet.

Bzgl. chmod 755/775; Diese kannst du ja direkt nach dem Erstellen des Ordners anpassen -> PHP Manual: chmod

.static

lucki2
Posts: 427
Joined: 2006-10-03 01:31

Re: Rechte *schon wieder*

Post by lucki2 » 2006-12-17 23:45

Samba bescheid sagen unter welchen user es zu greifen soll. Rechte in samba verwalten. Dann geht das. Aber samba über Internet: tunnel es bitte.