FreeBSD Tunnel MTU mit Sixxs?

FreeBSD, Gentoo, openSUSE, CentOS, Ubuntu, Debian
eof__
Posts: 30
Joined: 2005-07-12 17:40

FreeBSD Tunnel MTU mit Sixxs?

Post by eof__ » 2006-12-05 07:44

moin :wink:

Ich habe bei Sixxs einen Tunnel beantragt und der ist bereits freigeschaltet
via Easynet. Lustigerweise konnte ich mit host einen reversen DNS Eintrag
aufloesen. (Leider weiss ich nicht mehr ob es vom gw oder vom Tunnelende
war, aber es war auf jeden Fall v6)

Jetzt kommts: Will ich das Tunnelende anpingen, funtioniert das nicht.
traceroute zu kame.net auch nicht. Mein Verdacht ist, dass es an der
Tunnel MTU, oder am Device oder an der Firewall oder an einem Routing
Loop liegt. *g*

Die Tunnel MTU liegt momentan bei 1280, die MTU der Netzwerkkarte bei 1492.
Das Problem tritt auch auf, wenn die Firewall auf dem ADSL Router ausgestellt ist.
Hat jemand Tipps woran es noch liegen koennte? Ich nutze zur Zeit
das tun Device.

Details:


greetz eof__

Roger Wilco
Administrator
Administrator
Posts: 6001
Joined: 2004-05-23 12:53

Re: FreeBSD Tunnel MTU mit Sixxs?

Post by Roger Wilco » 2006-12-05 12:38

Aus eigener schlechter Erfahrung: Stimmt die Uhrzeit auf deinem System? Die darf nicht allzustark abweichen. Im Zweifel mit ntpdate und Konsorten synchronisieren.

Wie stellst du die Tunnelverbindung her? Mit statischem Endpunkt oder dynamisch über heartbeat/AICCU?

eof__
Posts: 30
Joined: 2005-07-12 17:40

Re: FreeBSD Tunnel MTU mit Sixxs?

Post by eof__ » 2006-12-05 14:01

Roger Wilco wrote:Aus eigener schlechter Erfahrung: Stimmt die Uhrzeit auf deinem System? Die darf nicht allzustark abweichen. Im Zweifel mit ntpdate und Konsorten synchronisieren.

Wie stellst du die Tunnelverbindung her? Mit statischem Endpunkt oder dynamisch über heartbeat/AICCU?

1) ntp habe ich angepasst. War schmerzhaft ja.
2) AICCU, Anything_in_Anything, dynamisch.

3) Momentan frickle ich grad mit tun und gif umher. Leider kann der
Tunnel-gw den Client nicht erreichen. Ich habe sogar mal das aiccu
laut Sixxs FAQ gepatcht. Momentan bekomme ich:
nd6_lookup: failed to add route for a neighbor(2001:06f8:0900:07c0::0001),
errno=17

( Hatte mal auf gif0 umgestellt. Aber dann hat sich Aiccu auch tun0 geschnappt. )


Die haben wohl auch das Problem:
http://unix-slo.siuug.org/forum_viewtopic.php?21.221

eof__
Posts: 30
Joined: 2005-07-12 17:40

Re: FreeBSD Tunnel MTU mit Sixxs?

Post by eof__ » 2006-12-05 14:44

So, Tunnel-ende war kurz anpingbar. :P :twisted: :twisted:
War nur der falsche IPv4 POP. tic.sixxs.net != deham.sixxs.net

Juhu. traceroute auf kame.net und kame.net Port 80 laueft auch.

"Bin ich schon drin, oder was?" :-D


greetz eof__

Erstmal was Essen.